Archive | Juli, 2014

Breitband-Politik in Deutschland: Wir wollen, wir werden, es gilt, es muss, wir möchten, es soll

Es mangelt der Beamten-Elite in den Ministerien und dem politischen Führungspersonal in Berlin an der Einsicht, die digitale Infrastruktur auf ein wettbewerbsfähiges Niveau zu heben. Erst ab einer Downloadrate von 30 Megabit pro Sekunde könne man von Breitband sprechen, so der Technologieexperte Roman Friedrich. In deutschen Ministerien seien diese Zusammenhänge schlichtweg nicht bekannt: „Man ist […]

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Vom Minenfeld des Lebens und von der Kunst der Verstellung

Zum Mantra des Bloggers Sascha Lobo zählt seine kritische Haltung zur Authentizität. Interessantheit im Internet sei der relevantere Punkt. „Wie kann etwas authentisch sein in der Netzöffentlichkeit, wenn jedes Medium Inszenierung sein muss. Ich halte Authentizität für eine dramatisch überschätzte Eigenschaft. Im medialen Kontext kann man sie gar nicht darstellen“, so Lobo. Wer von sich […]

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Vine-Parade: Produktionen mit Darth Vader, Lego und Co.

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Vine Studio https://twitter.com/marcussurges/status/494502938292015104 https://twitter.com/gsohn/status/494091900232540163 https://twitter.com/gsohn/status/493401693963706368 https://twitter.com/gsohn/status/493371701485654016 https://twitter.com/gsohn/status/493294837689360386 https://twitter.com/gsohn/status/492816754499153921 Anregungen bekommt Ihr übrigens beim #vinewalkde – findet alle sechs Wochen statt. Und natürlich bei den Workshops, die Vine-Meister Franz-Josef Baldus anbietet. Also mach Deinen eigenen Godzilla-Film mit der Vine-App 🙂 Man hört und sieht sich beim nächsten Vinewalkde.…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Wirtschaftsembargo gegen Russland: Warum man stets in den gleichen Abgrund springt

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Alte Arbeit wieder aktuell Über die zweifelhafte Rolle von USA und NATO beim Bürgerkrieg in der Ukraine habe ich mich bereits ausführlich geäußert. Nur zur Erinnerung: Die Tatsache, dass der russische Präsident ein autokratisches Arschloch ist, der die Menschenrechte als Wegwerf-Ware betrachtet, macht nicht automatisch das Handeln…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Hannes Schleeh neuer Geschäftsführer des Existenzgründerzentrums in Ingolstadt

Ab 1. Oktober 2014 wird Bloggercamp.tv-Kollege Hannes Schleeh die Geschäftsführerstelle im Existenzgründerzentrum Ingolstadt übernehmen. Die derzeitige Geschäftsführerin Manuela Leinfelder wird sich in Zukunft verstärkt familiären Aufgaben widmen. Schleeh ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Aresing bei Schrobenhausen. Geboren und aufgewachsen in Erlangen. Nach einer Ausbildung in der Gastronomie arbeitete er unter anderem für […]

1 Kommentar Continue Reading →

Gespräche und Intuition statt Marketing-Hohlheiten: Schielt nicht auf die proaktiven Zahlenspielchen der Excel-Exegeten @monitoringmatch

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Hohl kann durchaus schön sein Unternehmen sollten viel häufiger den Versuch wagen, einfach nur mit ihren Kunden ins Gespräch zu kommen, sie von Produkten und Diensten zu überzeugen, Kritik nicht als feindlichen Angriff zu werten, Anregungen zur Verbesserung der Angebote zu nutzen und Servicewünsche direkt ohne Warteschleifen-Bürokratie…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Finnish Weird: Phantastisches aus Finnland @Book_Fair

Nordische Mythologie gepaart mit beißendem Humor samt einer Prise Grusel – dies zeichnet die junge, etwas eigenwillige Fantasy-Literatur Finnlands, dem diesjährigen Gastland der Frankfurter Buchmesse, aus. In Finnland wird diese Literaturrichtung als eigene Gattung unter dem Label „Finnish Weird“ geführt. Aufgrund der vergleichsweise späten Entstehung einer fiktionalen Literaturgeschichte kennen junge finnische Autoren keine Genregrenzen oder […]

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Fette Renditen auf Kosten der Gebührenzahler: Die heimlichen Geschäfte mit der kommunalen Müllverbrennung

Das novellierte Kreislaufwirtschaftsgesetz erlaubt es Kommunen, privatwirtschaftliche Recyclingfirmen vom Markt zu drängen: „Unternehmen müssen nachweisen, dass sie es besser können als eine Kommune, die das mit Hilfe von Steuergeldern macht“, erklärt Professor Justus Haucap, Direktor des Instituts für Wettbewerbsökonomie der Universität Düsseldorf. Solche Beschränkungen gebe es eigentlich nur dort, wo es um Leib und Leben […]

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

[DE] Infografiken zur Zukunft von E-Mail – IDG Business Research Studie im Auftrag von IBM

Ursprünglich veröffentlicht auf Digital Naiv:
Im Juni 2014 hat IDG Business Research Services im Auftrag von IBM eine Studie zum Thema E-Mail-Nutzung und Zukunft von E-Mail durchgeführt. Die Ergebnisse habe ich hier im Blog und hat IDG auf ibmexperts.computerwoche.de bereits textuell dargestellt und kommentiert. Hier nun einige Infografiken, die ausgewählte Ergebnisse visuell darstellen.…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Der unterschätzte Google-Dienst „Hangout on Air“ – Gute Gründe für ein Livestreaming-Opus bei Hanser #StreamCamp14

2012 haben sich vier Blogger in Berlin zu einer Podiumsdiskussion auf der Wissenschaftskonferenz Informare getroffen. Bei einem abendlichen Bier in der Ständigen Vertretung entstand die Idee, gemeinsam die Vernetzung untereinander zu forcieren. Schnell war die Initiative zu einem Bloggertreffen am Nürnberger Standort von Nash Technologies geboren. Das Treffen sollte vom 28. bis 29. September 2012 […]

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →