Archive | Februar, 2015

Sätze für die dümmsten Irrtümer der Technik-Geschichte: „Wir haben das Auto erfunden“ und müssen uns vor Apple und Co. nicht fürchten

Ursprünglich veröffentlicht auf YouBusiness:
“… wir haben das Auto erfunden. Und Erfahrung ist in einem so komplexen Geschäft wie dem Automobilbau mitentscheidend”, verkündete Daimler-Chef Dieter Zetsche in einem Interview als Reaktion auf Gerüchte, Apple werde in das Automobilgeschäft einsteigen. Das klingt nach einer Selbstsicherheit, die man auch als betriebsblinde Arroganz interpretieren könnte. Oder…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Lobo statt Zetsche: Warum der Daimler-Chef ein schlechter Ratgeber für die vernetzte Ökonomie ist

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Neuerfindung des Systems „Auto“ Mehr als drei Viertel der deutschen mittelständischen Unternehmen sehen zwar eine rasante digitale Transformation der Wirtschaft und erkennen, dass ihre eigene Wettbewerbsfähigkeit ohne zunehmende Digitalisierung bedroht ist. Aber nur bei jedem zweiten Unternehmen ist die Digitalisierung Bestandteil der eigenen Strategie. Für fast die…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Nur bei jedem zweiten Unternehmen ist die Digitalisierung Bestandteil der eigenen Strategie: Live-Hangout um 16:30 #cebit15 #Mittelstandslounge

Mit zahlreichen neuen und maßgeschneiderten Angeboten unterstützt die Cebit den Mittelstand bei der Digitalisierung. „Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen stehen vor der Frage, welche digitalen Anwendungen sie einsetzen und wie sie ihre Geschäftsprozesse effizienter machen können. Die CeBIT gibt hier wertvolle Antworten“, sagt Cebit-Geschäftsbereichsleiter Marius Felzmann. Dazu wartet die Fachmesse vom 16. bis 20. März […]

1 Kommentar Continue Reading →

Notizen für den digitalen Zettelkasten: Hampelmänner, Informationsfluten, Kopisten und die Unendlichkeit

Die Klagen über Komplexität, Informationsfluten und Unübersichtlichkeit sind nicht wirklich neu. Sie erinnern ein wenig an die an die Hampelmänner in dem Roman „Der Mann ohne Eigenschaften“ von Robert Musil. Und hier besonders an General Stumm, der auf der Suche nach dem erlösenden Gedanken ist: „‘Du erinnerst Dich’, sagte er, ‘dass ich mir in den […]

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Paralyse oder Bereitschaft zum digitalen Wandel: Wie viel Internet-Startup-Geist braucht der Mittelstand? #cebit15 #Mittelstandslounge

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Über die digitalen Superkräfte deutscher Unternehmen Viele Unternehmen haben nach einer Mind Business-Studie noch nicht den Einstieg in den digitalen Wandel gefunden. Es fehlt die notwendige Expertise, um die Chancen digitaler Technologien für das eigene Geschäft zu erkennen, zu bewerten und zu erschließen. Fehlender Leidensdruck in den…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Gibt es überhaupt ein ambitioniertes digitales Projekt in Europa? #AskAnsip #AskOettinger

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Was soll auf die Digitale Agenda der EU? Twitter-Chat mit den Kommissaren Der Aufbau eines EU-Binnenmarktes für die Digitale Wirtschaft ist angeblich eines der wichtigsten Projekte der EU-Kommission. Das meinen zumindest die Offiziellen der EU und rufen zu einem Twitter-Chat auf. Mit Andreas Ansip, Vizepräsident der Europäischen…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

#Syriza und die wirtschaftspolitischen Vereinfacher – Feind-Rhetorik und wenig Programmatik

Wer die ökonomische Welt nur in Aggregatzuständen betrachtet, verliert die wesentlichen Quellen wirtschaftlicher Kreativität und technologischer Entwicklungssprünge aus dem Auge. Das ist das Manko von Planungsfetischisten und Makroökonomen. Sie unterschätzen die tiefgreifende wirtschaftliche und gesellschaftliche Rolle von unvorhersehbaren Innovationen, die alles durcheinander würfeln und Technologien sowie Geschäftsmethoden revolutionieren. „Mehr investieren, weniger sparen“ ist so eine […]

5 Kommentare Continue Reading →

Was hat Livestreaming mit der Piratenpartei zu tun? Nüscht! #SocialTV

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Social TV-Show mit Sarah Wiener Livestreaming ist nach Ansicht von Nico Lumma eine völlig falsch verstandene Art der Transparenz, eines der vielen Irrtümer, die aus dem Umfeld der Piratenpartei hervorgegangen sei: „Der kleine Bruder des Livestreaming ist übrigens die Twitterwall, die ich auch für völlig schwachsinnig halte.…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Plattform Industrie 4.0: Mit viel Tamtam gestartet und nun gescheitert – Deutschland versagt auch bei Industrievernetzung

Der ZVEI bestätigt, dass zur Hannover Messe 2015 eine „Umstrukturierung“ der Plattform Industrie 4.0 ins Haus steht. Unklar ist, ob dabei die vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) bereits im Juli 2014 angekündigte ‚Dialogplattform Industrie 4.0‘ eine Rolle spielt, berichtet all-elektronics.de: „2013 ging die Plattform Industrie 4.0, getragen von Bitkom, VDMA und ZVEI, mit viel Tamtam an den […]

9 Kommentare Continue Reading →

APO-Geist für die Wirtschaft – Unternehmen als vernetztes und soziales Laboratorium @th_sattelberger

Die 68er-Bewegung war wohl weit mehr als eine Protestnote der revoltierenden Studenten gegen die Biedermeier-Atmosphäre der Adenauer-Ära. Liest man die jüngst herausgegebenen Autobiografien des Politik-Managers Peter Radunski und des früheren Telekom-Personalvorstandes Thomas Sattelberger, war diese Phase des universitären Daseins ein Trainee-Programm fürs Leben. Der Eine nutzte sie als „alternativer 68er“ für eine Karriere in der […]

1 Kommentar Continue Reading →