Archiv | November, 2018

Cebit-Talk mit Andreas Gebhardt und Gunnar Sohn: Welche Themen und Formate könnte man an eine re:publica sinnvoll anflantschen?

Ursprünglich veröffentlicht auf StefanPfeiffer.Blog:
Da haben wir 45 Minuten über die Cebit, das überraschende Ende und mögliche neue Formate gesprochen, der Andras Gebhardt von der re:publica, Live- Streaming-Gott Gunnar Sohn  und ich (als Blogger und Interessierter an der Digitalisierung). Durch die Bank waren wir überrascht über das plötzliche Ende der Cebit und…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Hirnforscher Wolf Singer zur natürlichen Krisenphase der sozialen Medien: Meinungen können zum Guten und zum Schlechten beeinflusst werden

Ursprünglich veröffentlicht auf StefanPfeiffer.Blog:
Hirnforscher Wolf Singer bringt es in einem Interview mit der FAZ auf den Punkt und in die richtige Perspektive: Klar, wir haben immer, wenn etwas Neues eingeführt worden ist, geunkt, und es gab unmittelbar danach eine Phase der Krise. Aber irgendwann, nach zwanzig oder dreißig Jahren, gewöhnt sich…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Fette Weiden, satte Heuschrecken und staatliche Hütchenspiele mit Immobilien – Wie der Staat den Casino-Kapitalismus beförderte

Schon witzig, auf was man so alles in seinem Archiv stößt bei der Suche nach alten Cebit-Storys. Ich finde immer noch aktuelle Storys, die ich gar nicht gesucht habe. Wie diese hier: Besonders nihilistische Zeitgenossen sprechen schon vom irreversiblen Ende des Kapitalismus, den der Crash des Finanzmarktes verursacht hat. Nichts wird mehr so sein wie […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

#Wenigeristmehr Wie kommen wir raus aus der Wegwerfgesellschaft? Live diskutieren mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesjustizministerin Katarina Barley — ichsagmal.com

Doch, gerade bei diesem Thema ist Dialog wichtig. Deshalb wird BM @SvenjaSchulze68 heute Nachmittag im Facebook-Live-Interview ausführlich Fragen zu #wenigeristmehr beantworten: https://t.co/FSZvemQGy6 — Bundesumweltministerium (@bmu) November 26, 2018 Es geht los um 15 Uhr auf Facebook. Meine Fragen: über #Wenigeristmehr Wie kommen wir raus aus der Wegwerfgesellschaft? Live diskutieren mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesjustizministerin Katarina […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Wir waren die Tatortreiniger auf der letzten #Cebit-Totenmesse – also @digitalnaiv und icke — ichsagmal.com

Cebit auf IT-Vertriebsniveau, so beschrieb ich die ehemals weltgrößte Computermesse vor zwei Jahren. Auf der Cebit waren eine Menge IT-Heizdecken-Verkäufer unterwegs, die ihre Hardware und Software mit hohlen Sprüchen unters Volk brachten. 42 weitere Wörter über Wir waren die Tatortreiniger auf der letzten #Cebit-Totenmesse – also @digitalnaiv und icke — ichsagmal.com

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Kommentar zum Ende der Cebit: Zug abgefahren, andere haben es vorgemacht, Trends verschlafen und fehlender Wille

Ursprünglich veröffentlicht auf StefanPfeiffer.Blog:
Sie hat viele Jahre meines Lebens in der IT geprägt, die Cebit. Nun wird sie eingestellt und ich gebe zu, dass ich es bedauere. Aus Nostalgie, aber auch weil es eine deutsche Leitveranstaltung war, hätte weiter sein können, wenn sie man sie rechtzeitig reformiert hätte. Wie sagte noch…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

„Lebenseinstellungen in der vermeintlichen Generation Y und anderen Generationen wie den Babyboomern, den 68ern oder der Generation X weichen kaum voneinander ab“

Ursprünglich veröffentlicht auf StefanPfeiffer.Blog:
Seit vielen Jahren schreiben wir über die Generationsunterschiede und versuchen, unterschiedliche Einstellungen und Verhaltensmuster heraus zu arbeiten. Die sogenannte Generation – heute zwischen 20 bus 35 Jahre alt – legt demzufolge viel Wert auf Selbstverwirklichung und ist politisch wenig interessiert. Alles Mumpitz, schreibt jetzt der Marburger Soziologie-Professor Martin…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Vom autonomen Fahren bis zur digitalen Räterepublik – Alle #NEO18x Sessions im Überblick @hs_fresenius — ichsagmal.com

#NEO18x Session Studiengruppe: Autonomes Fahren auf der Überholspur – Bleibt die Ethik auf der Strecke? #NEO18x Session Studiengruppe: Plastikflaschen: Komfort & Preis schlagen Nachhaltigkeit? Live aus Köln #NEO18x Session Studiengruppe: BILD – Frisst der Umsatzdruck die Moral? #NEO18x Session von Professor Jörg Müller-Lietzkow: KI als NEXT big old thing – Die Enquete-Kommission und die Strategie… über […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Gibt es das rechte Untergrundnetzwerk in der Bundeswehr? – Schweigen nach Berichten von TAZ und Focus

Ursprünglich veröffentlicht auf StefanPfeiffer.Blog:
In den letzten Wochen habe ich mir Babylon Berlin angesehen. In der Serie spielt die Schwarze Reichswehr eine wichtige Rolle, eine illegale paramilitärische Gruppierung, die es wirklich gab und die von Royalisten und Feinden der Weimarer Republik innerhalb der offiziellen Reichswehr unterstützt wurde. Daran musste ich denken, als…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Friedrich Merz & Asylrecht: Zynische Kalkulation oder haben wir ihn nur nicht beim Denken verstanden

Ursprünglich veröffentlicht auf StefanPfeiffer.Blog:
Andrea Dernbach kritisiert Friedrich Merz – und viele seine Kritiker, auch die Sozialdemokraten – heftig. Neben dieser Kritik finde ich die Analyse richtig, dass heute Fakten oft gerade von Rechtspopulisten als Fake News bezeichnet werden und sie selbst Bullshit absondern Wenn es einen großen und schrecklichen Erfolg der…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →