Archiv | Mai, 2016

Tage in der Zukunft #vdav #SocialTV #Berlin

ichsagmal.com Um 16 Uhr starte ich mit meinem dreitägigen SocialTV-Programm auf auf dem vdav-Branchentreff im Hotel Maritim in der Stauffenbergstraße in Berlin. An dem Kongressprogramm und den Ausstellern kann man ablesen, wie sich die Branche wandelt und wandeln muss. Von reinen Printprodukten der Auskunfts- und Verzeichnismedien zu digitaler Expertise. Natürlich in Kombination von analogen und […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Chefs als Social Media-Stars – Live-Hangout über digitalen Wandel und digitale Kultur

ichsagmal.com Man hört, sieht und streamt sich Wo in Deutschland noch externe Innovationsinseln als eierlegende Wollmilchsau für den Übergang zu digitalen Geschäftsmodellen gepredigt werden, hat sich nach Ansicht von Kerstin Lomb in den USA bereits gezeigt, dass mit diesem Weg der kulturelle Wandel des Unternehmens hin zu einer digitalen Kultur nicht erreicht wird: „Die Digitalisierungsstrategie […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Chefs als Social Media-Stars – Live-Hangout über digitalen Wandel und digitale Kultur

ichsagmal.com Man hört, sieht und streamt sich Wo in Deutschland noch externe Innovationsinseln als eierlegende Wollmilchsau für den Übergang zu digitalen Geschäftsmodellen gepredigt werden, hat sich nach Ansicht von Kerstin Lomb in den USA bereits gezeigt, dass mit diesem Weg der kulturelle Wandel des Unternehmens hin zu einer digitalen Kultur nicht erreicht wird: „Die Digitalisierungsstrategie […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Facebook, Google und die Vorzensur #KPChina

ichsagmal.com Gilt nicht nur für Mark Zuckerberg Mit analogen und digitalen Instrumenten werden immer intensiver Regel-Befolgungs-Automaten herangezüchtet: „Fast überwunden geglaubte Herrschaftsformen leben wieder auf und verschärfen sich teilweise in Form von Benchmarking- und anderer Evaluationspraktiken. Im Grunde hat der Taylorismus nur eine andere Form angenommen und sich vertieft“, mahnt der Buchautor Reinhard K. Sprenger in […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Der Wachmacher @th_sattelberger #Unternehmensdemokratie

ichsagmal.com Späte Karriere in der FDP? Der frühere Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger will es noch mal wissen: Politisch in der FDP, publizistisch im Social Web und mit Interviews, Reden und Büchern. Er belässt es nicht bei harschen Kommentaren über das Top-Management in Unternehmen. Er will mit politischen Mitteln den Gehorsamskäfig in Betrieben aufbrechen. Wenn wir in […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

#NEO16 für Sub-Events nutzen – Session-Ideen von @kmu_digital

ichsagmal.com Gerade erreicht mich eine Nachricht von Dennis Arntjen von KMU-Digital in Dortmund, der sich am 1. und 2. Dezember an der virtuellen Next Economy Open beteiligen möchte. Und er entwickelt ein Szenario, dass perfekt zum Ideenkern der NEO16 passt mit dezentralen Aktivitäten, die wir auslösen wollen: „Wir möchten die #NEO16 gerne im Ruhrgebiet mit […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Was ist denn nun disruptiv und was nicht? Meinung gefragt

Die wahrscheinlich einflussreichste Managementtheorie der vergangenen 20 Jahre wird oft missverstanden. Es geht um die Disruptionstheorie. Mit dem von Professor Clayton M. Christensen entwickelten Modell lässt sich relativ gut vorhersagen, welche aufstrebenden Unternehmen beim Einstieg in einen neuen Markt Erfolg haben werden und welche nicht. Die Theorie verliert ihren Nutzen, wenn sie beliebig auf jede […]

4 Kommentare Weiterlesen →

Next Economy Open findet statt – virtuell: Session-Ideen gefragt #NEO16

ichsagmal.com Wie bereits auf Facebook mitgeteilt, schaffen wir es in diesem Jahr nicht, die Next Economy Open als Präsenzveranstaltung zu organisieren. Sie wird aber am 1. und 2. Dezember als virtuelles Format via Live-Hangouts über die Bühne gehen. Und das hat viele Vorteile. Man kann dezentral viel kreativer und überraschender Session-Ideen überlegen und realisieren im […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Session-Idee für das #djvcamp16 am 2. Juli: Goethe und der vernetzte Journalismus

ichsagmal.com Wie froh wäre Johann Wolfgang von Goethe gewesen, das grenzenlose und echtzeitige Netz für den transnationalen Dialog einzusetzen. Der Dichterfürst nutzte den Postweg – allerdings mit einem privilegierten Status. Das Postmonopol war in privater Hand und galt als Grundpfeiler der vorindustriellen Modernisierung. Ihr “Erfinder” Franz von Taxis wurde auf eine Stufe mit Christoph Kolumbus […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Vertraue keinem Marktforscher

ichsagmal.com Auch in der Marktforschung Klassische Marktforschung und Big Data sollen Gewissheiten für die Zukunft produzieren – ihre Prognosekraft ist bescheiden. In ekstatischem Rausch, auf einem Dreifuß sitzend und von Apollon inspiriert, erteilte die Priesterin Pythia in Delphi ihre scheinbar widersinnigen Orakel. Die Antworten von Pythia wurden in Versen verkündet und waren zumeist zweideutig formuliert. […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →