Die Erfindung der Zukunft in der Literatur – Ein Autorengespräch in Vor-Corona-Zeiten — ichsagmal.com

Gespräch in Vor-Corona-Zeiten mit Hans Esselborn über Science Fiction und „Die Erfindung der Zukunft in der Literatur“. Er ist Professor Emeritus für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Köln und kann auf ein umfassendes Werk zurückblicken zu Science Fiction, Zukunftsliteratur, viele Buchveröffentlichungen wie „Die literarische Science Fiction, Utopie und Anti-Utopie im deutschsprachigen Roman des 20.…

Die Erfindung der Zukunft in der Literatur – Ein Autorengespräch in Vor-Corona-Zeiten — ichsagmal.com

Die Erfindung der Zukunft in der Literatur – Ein Autorengespräch in Vor-Corona-Zeiten — ichsagmal.com

Gespräch in Vor-Corona-Zeiten mit Hans Esselborn über Science Fiction und „Die Erfindung der Zukunft in der Literatur“. Er ist Professor Emeritus für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Köln und kann auf ein umfassendes Werk zurückblicken zu Science Fiction, Zukunftsliteratur, viele Buchveröffentlichungen wie „Die literarische Science Fiction, Utopie und Anti-Utopie im deutschsprachigen Roman des 20.…

Die Erfindung der Zukunft in der Literatur – Ein Autorengespräch in Vor-Corona-Zeiten — ichsagmal.com

Live um 11 Uhr: Digitaler Stillstand in der Industrie? #DigitalXStudio zum Leitartikel von @smatthes und zum KI-Buch von @Robert_Weber_ — ichsagmal.com

Raus aus dem Stillstand, fordert Handelsblatt-Chefredakteur Sebastian Matthes in einem Kommentar seiner Zeitung. Zu lange habe sich Deutschland auf die Vergangenheit konzentriert. Nun brauche es eine Strategie für die Zukunft. 72 weitere Wörter

Live um 11 Uhr: Digitaler Stillstand in der Industrie? #DigitalXStudio zum Leitartikel von @smatthes und zum KI-Buch von @Robert_Weber_ — ichsagmal.com

Querlüfterbewegung an Schulen geht die Luft aus: Daniel Kraft aka @krafts_werk plädiert für digitale Schulpflicht #DigitalXAdhoc-Livegespräch — ichsagmal.com

Der „Querlüfterbewegung“ an deutschen Schulen sei die Luft ausgegangen, moniert Daniel Kraft in einem Gastbeitrag für den General Anzeiger in Bonn. „Die ‚Präsenzunterrichtsfraktion‘ um jeden Preis‘ führte ganz oder teilweise in die Quarantäne. 63 weitere Wörter

Querlüfterbewegung an Schulen geht die Luft aus: Daniel Kraft aka @krafts_werk plädiert für digitale Schulpflicht #DigitalXAdhoc-Livegespräch — ichsagmal.com

Schumpeters Vorarbeiten, Entwürfe und Notizen zu „Capitalism, Socialism & Democracy“ – Nachtrag zur #NEO20x — ichsagmal.com

Der unermüdliche Schumpeter-Forscher Ulrich Hedtke hat wieder fantastische Nachrichten: „Zum Jahresende kann ich (endlich) mitteilen, dass das Kapitel “Im Umkreis von  Capitalism, Socialism & Democray” des Schumpeter-Archivs auch das Gesamtkonvolut von Schumpeters Vorarbeiten, Entwürfen und Notizen zum Werk vorstellt, sowohl die 2015 als Privatdruck erschienene Pionieredition durch Shin-ichi Uraki und Katsuhiko Imai wie auch eine von mir in…

Schumpeters Vorarbeiten, Entwürfe und Notizen zu „Capitalism, Socialism & Democracy“ – Nachtrag zur #NEO20x — ichsagmal.com

#Homeoffice, strategische Cliquen und die Käfighaltung in klassischen Büros #Managementfehler2020 — ichsagmal.com

Der Digitalberater Thomas Knüwer wertete den Trend zum Homeoffice als den größten Managementfehler 2020. Gesundheit, Karriere und die Unternehmenskultur kämen dadurch unter die Räder. Ich sehe das überhaupt nicht so. 54 weitere Wörter

#Homeoffice, strategische Cliquen und die Käfighaltung in klassischen Büros #Managementfehler2020 — ichsagmal.com

Aus dem Dunkel der Ausstellung ans Licht! Die kurfürstliche Residenzstadt zur Zeit Beethovens #BTHVN2020 #Beethoven250 — ichsagmal.com

Nur wenige Tage nach der Eröffnung der Ausstellung des StadtMuseum Bonn – „Bonns goldenes Zeitalter. Die kurfürstliche Residenzstadt zur Zeit Beethovens“ am 24.10.2020 – musste die Ausstellung Pandemie-bedingt ab dem 02.11.2020 für die Öffentlichkeit wieder geschlossen werden und alles ruht seitdem in konservatorisch völlig korrekter Finsternis: Keine von den exquisiten Leihgaben zeigen zu können hat die…

Aus dem Dunkel der Ausstellung ans Licht! Die kurfürstliche Residenzstadt zur Zeit Beethovens #BTHVN2020 #Beethoven250 — ichsagmal.com

Begas-Gemälde der Enkelkinder des Beethoven-Verlegers Nikolaus Simrock wieder in Bonn #bthvn2020 #Beethoven250 — ichsagmal.com

Ein schöneres Weihnachtsgeschenk, das noch dazu an Beethovens 250. Tauftag, via Kunsttransport aus Berlin in Bonn eingetroffen ist, ist für die Sammlung des StadtMuseum Bonn kaum vorstellbar. 62 weitere Wörter

Begas-Gemälde der Enkelkinder des Beethoven-Verlegers Nikolaus Simrock wieder in Bonn #bthvn2020 #Beethoven250 — ichsagmal.com