Über gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

#Notizzettel: Arbeitszeit individualisieren und flexibilisieren – Interview um 12 Uhr mit — ichsagmal.com

In vielen Unternehmen gibt es in der Regel einige Teilzeitmodelle und genau ein Vollzeitmodell. Sieht man sich aber die Mitarbeiter in den Vollzeitmodellen an, befinden sich diese in unterschiedlichen Lebensphasen und sind innerhalb der jeweiligen Lebensphasen sehr unterschiedlich belastbar oder flexibel.  45 weitere Wörter

#Notizzettel: Arbeitszeit individualisieren und flexibilisieren – Interview um 12 Uhr mit — ichsagmal.com

Von Durnal nach Rochefort und Plan D, nein E! Et vive Warmifontaine! (Tag 4) — #FürMiliana

Nachdem es am Vortag nicht bis Rochefort gereicht hat, ging es an Tag 4 der Europatour #FürMiliana zeitig los. Vorher streamte Gunnar erst nochmal vom Campingplatz in Durnal live, der den beiden übrigens ganz besonders gefallen hat. „Die besten Fritten weit und breit!“ schwärmt Guido, der auch vom Frühstück dort sehr begeistert war. „Echt ein […]

Von Durnal nach Rochefort und Plan D, nein E! Et vive Warmifontaine! (Tag 4) — #FürMiliana

Gedichte #FürMiliana

#FürMiliana

Ich weiß gar nicht, wie viele Liebesgedichte ich in den vergangenen Jahren für Miliana geschrieben habe. In den 12 Jahren unseres Zusammenseins ist da einiges zusammen gekommen. Es waren stets leidenschaftliche Zeilen, denn Miliana war doch die Liebe meines Lebens – auch wenn ich das jetzt schon tausendmal bekundet habe.

Wir waren sehr verliebt, wir waren sehr harmonisch, wir verstanden uns ohne Worte, wir waren Lebensratgeber, wir halfen uns gegenseitig aus jeder Lebenskrise – beruflich und privat. Das alles fehlt mir sehr. Auch das Schreiben der Liebesgedichte an Miliana.

Zur Zeit gibt es sehr viele merkwürdige Dinge, die mir passieren. Social Web-Kommunikation, die ich in meiner Neuköllner Art direkt und teilweise schroff praktiziere, werden dann auf einer sehr persönlichen Ebene „abgearbeitet“. Manchmal gar unter der Gürtellinie. Ab und zu auch netzöffentlich. Ihr müsst Euch nicht an mir abarbeiten und persönlich werden, wenn ich Euren eigenen Erwartungen nicht entspreche.

Auf der…

Ursprünglichen Post anzeigen 75 weitere Wörter

#5GKaiserslautern läuft wie Bolle @StadtKL @uni_kl @herzlichdigital — ichsagmal.com

Stadt, Land und Arbeit – #5GKaiserslautern#DigitalXStudio Gespräch mit Tatjana Legler und Christian Schellenberger von der TU Kaiserlautern (WSKL) & SmartFactory-KL sowie Dr. Martin Verlage. 112 Interaktionen alleine auf Facebook. 50 weitere Wörter

#5GKaiserslautern läuft wie Bolle @StadtKL @uni_kl @herzlichdigital — ichsagmal.com

Digitalbonus Plus – Fördermaßnahmen des @BMWi_Bund für den Mittelstand #DigitalXAdhoc @servicerebell @faustlinoleum — ichsagmal.com

Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU am Beispiel von Faust LinoleumFaust Linoleum zeigt als Manufaktur wie die digitale Transformation zur echten Chance wird. Antonia Faust, Tochter des Gründers Franz Faust ist angetreten das Unternehmen mit digitalen Prozessen, digitaler Fertigung und dem Ausbau der digitalen Schnittstelle zum Kunden in die Zukunft zu führen. 19 weitere Wörter

Digitalbonus Plus – Fördermaßnahmen des @BMWi_Bund für den Mittelstand #DigitalXAdhoc @servicerebell @faustlinoleum — ichsagmal.com

#Notizzettel: Europa, der Staat und die Innovationen @Breitseiten – Livetalk um 11 Uhr #DigitalXStudio #Mitdiskutieren — ichsagmal.com

„Europa braucht im Wettbewerb mit China und den USA ein eigenes Innovationsökosystem. Gründer wollen spannende Kontakte, nicht nur Geld. Kluge Talente brauchen Alliierte in der Sache, nicht nur Personal. 65 weitere Wörter

#Notizzettel: Europa, der Staat und die Innovationen @Breitseiten – Livetalk um 11 Uhr #DigitalXStudio #Mitdiskutieren — ichsagmal.com

#Notizzettel: Wie ein europäisches Innovationsökosystem gelingen kann @Breitseiten — ichsagmal.com

Es laufen schon Anmerkungen und Fragen auf für das #DigitalXStudio am Mittwoch, den 7. Juli um 11 Uhr. Livetalk mit Marco-Alexander Breit, Leiter Stabstelle Künstliche Intelligenz im Bundeswirtschaftsministeirum. 52 weitere Wörter

#Notizzettel: Wie ein europäisches Innovationsökosystem gelingen kann @Breitseiten — ichsagmal.com

Messegelände als #5G Labor für den Mittelstand — ichsagmal.com

Das Messegelände in Hannover bekommt eines der flächenmäßig größten #5G-Campus-Netze Europas. Ziel ist es, ein weltweit einzigartiges Testfeld für 5G-Anwendungsfelder zu erschaffen, auf dem Technologie-Führer unterschiedlichster Branchen aktiv werden können. 48 weitere Wörter

Messegelände als #5G Labor für den Mittelstand — ichsagmal.com

#Notizzettel – Über die neue Mündlichkeit – Chats, Videokonferenzen, Podcasts, Live-Videos, Live-Audio-Dienste: Stimmen-Vielfalt im Netz — ichsagmal.com

Die Idee für DigitalX: Digitale Themen für die mittelständische Wirtschaft crossmedial aufbereiten. Da hingehen, wo die Nutzerinnen und Nutzer sind.  Redaktionelle Inhalte werden in einer Kombination von Text-, Bild- und Video-Formaten erarbeitet Bei mir sind Live-Formate schon seit gut 12 Jahren ein Hauptbestandteil meines Geschäftes. 52 weitere Wörter

#Notizzettel – Über die neue Mündlichkeit – Chats, Videokonferenzen, Podcasts, Live-Videos, Live-Audio-Dienste: Stimmen-Vielfalt im Netz — ichsagmal.com