Archive | Dezember, 2014

Vorsprung durch Bloggen ohne SEO-Kacke und News-Schwemme: Zum Neustart von Mobile Geeks

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Weihnachtsbotschaften aus Taipeh Sascha Pallenberg hat in seiner „Weihnachtsansprache“ zum Neustart von Mobile Geeks einige erfrischende Worte zum Status des Bloggens in Deutschland gefunden. Man habe 2014 eine Menge Fehler gemacht und sich von den Anfängen des Bloggens zu weit entfernt: „Wir haben versucht, mit den großen…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

2014: ne-na.de im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für dieses Blog erstellt. Hier ist ein Auszug: Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 22.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 8 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog. […]

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Bürgerwehr gegen die Schnee-Migration vonnöten! #schneegida

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Es ist einfach sagenhaft, was sich da auf Twitter für eine ironische Bewegung gegen die Pegidaisten formiert. Hier meine Lieblings-Tweets: https://twitter.com/MarkusRiese/status/549573738405318656 https://twitter.com/avruvatan/status/549586909916590082 https://twitter.com/simonkuemin/status/549590128646049792 https://twitter.com/HalbeHoeheDD/status/549614736380555265 https://twitter.com/zinken/status/549618193552375808 https://twitter.com/fj_murau/status/549264799893573632 https://twitter.com/FKTVTwipsy/status/549609411304755200 Und das mit der Bürgerwehr ist ja leider keine Erfindung von mir. Siehe die Diskussion zu meinem Blogpost über die…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

@telekom_hilft es gibt immer noch ein Problem mit Anschluss 0228-622243: Vom VDSL-Aufschaltungsdesaster

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Erleben, was verschwindet Gespräche mit Kundenhotlines verlaufen butterweich, wenn man ein Upgrade-Sonderaktion-Cross-Selling-alles-wird-jetzt-besser-schneller-und-preiswerter-Bundle-Angebot kaufen möchte. Da sind die Agenten zuvorkommend und schnell. Es reicht ein profanes „Ja“ und die Vertragsumstellung wird mit Knopfdruck vollzogen. So ist es auch bei uns verlaufen mit der Umstellung auf eine VDSL-Leitung der…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

#Mediakraft und das stahlharte Gehäuse von „Hipster-Unternehmen“ #Freiheit @unge

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Was habe ich noch in meiner The European-Mittwochskolumne geschrieben: Selbst wenn Konzerne, Mittelständler und Verwaltungen im modischen Duktus von Diversity oder Work-Life-Balance faseln und eine politisch korrekte Prozentzahl von Frauen in Entscheider-Gremien einführen (selbst das gelingt nur selten), ändert sich mit diesen Mimikry-Programmen wenig. Es werden Symptome…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Wie Mobile Games-Entwickler zu In-App-Käufen „animieren“ – Goldsäcke statt Spielstärke

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Sohn fragt Sohn (also meinen Sohn Constantin) in einer ichsagmal-Podcast-Folge über das deutsche Starcraft-Finale in Köln und über die Abzocker-Methoden von Mobile Games-Anbietern. Wir werden das fortsetzen in unregelmäßigen Abständen. Habt Ihr Ideen für weitere Podcast-Produktionen? Würde da gerne mehr machen 🙂

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →
Dark Horse

Hipster-Brause macht noch kein Hipster-Unternehmen – Was sich in der Arbeitsorganisation ändern muss

Zentralistische Führung und Organisationskonzepte aus dem Industriezeitalter haben nach Einschätzung von Thomas Sattelberger ausgedient, weil die Souveränitätspotenziale des einzelnen Mitarbeiters größer werde: „Schließlich gibt es ja auch keinen Zentralrechner mehr, sondern die Cloud.In dieser evolutionären Entwicklung, die durchaus größere Sprünge macht, kann nicht mehr zwischen Produktions- und Wissensarbeiter unterschieden werden. Die bisher noch getrennte Hand- […]

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Lebendige BWL-Leichen, überforderte Personalmanager und die Neujustierung der Arbeitsorganisation

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Die Wirtschaftswoche titelt „HR-Abteilungen – Personaler vergraulen Fachkräfte“ und schreibt „Wenn Betriebe gute Leute finden, geschieht es nicht wegen, sondern trotz der Personaler“. Das Manager Magazin fragt in der November-Ausgabe „Die Bonsai-Manager – wer braucht eigentlich noch HR?“ und nimmt sich damit der Thematik an, dass DAX-Unternehmen…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →
Müllprobleme

EU setzt zu wenig auf Recycling – Deponierung immer noch an der Tagesordnung

Die Deutsche Umwelthilfe fordert höhere Recyclingziele für Deutschland und Europa. Deshalb müsse das EU-Kreislaufwirtschaftspaket beibehalten und umgesetzt werden. Die Ankündigung des neuen EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker, etwa 80 Gesetzesvorhaben der Vorgänger-Kommission Barroso grundlegend überarbeiten oder streichen zu wollen, hält die Umwelthilfe für besorgniserregend. Angeblich steht auch das EU-Kreislaufwirtschaftspaket zu Disposition, über dessen Zukunft EU-Umweltkommissar Karmenu Vella […]

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Alltagsrassismus in der bürgerlichen Mitte

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Mach eine einwöchige Schiffsreise mit 35 deutschen Touristen und Du erfährst eine Menge über die Komfortzone des Alltagsrassisten, über die Lebenswelt der stockbürgerlichen Biedermänner und Biederfrauen, die in Großstädten auf die Straße gehen und gegen die Islamisierung Deutschlands protestieren. Unsere persönlichen Erlebnisse sind sicherlich nicht repräsentativ. Die…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →