Hannes Schleeh neuer Geschäftsführer des Existenzgründerzentrums in Ingolstadt

Hannes Schleeh auf dem IT-Gipfel bei der Übergabe des Rundfunkstaatsvertrag-Reformpapiers an den damaligen Bundeswirtschaftsminister Rösler

Hannes Schleeh auf dem IT-Gipfel bei der Übergabe des Rundfunkstaatsvertrag-Reformpapiers an den damaligen Bundeswirtschaftsminister Rösler

Ab 1. Oktober 2014 wird Bloggercamp.tv-Kollege Hannes Schleeh die Geschäftsführerstelle im Existenzgründerzentrum Ingolstadt übernehmen. Die derzeitige Geschäftsführerin Manuela Leinfelder wird sich in Zukunft verstärkt familiären Aufgaben widmen.

Schleeh ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Aresing bei Schrobenhausen. Geboren und aufgewachsen in Erlangen. Nach einer Ausbildung in der Gastronomie arbeitete er unter anderem für Adidas, BASF und war Assistent von Gerd Käfer in München. Danach folgte ein BWL-Studium an der Fachhochschule in Ludwigshafen und der University of the West of England in Bristol. Von 1997 bis 2011 Stellvertreter des Geschäftsführers der Maschinenringe Deutschland GmbH in München und Neuburg, die Schleeh maßgeblich mit aufbaute. In den vergangenen drei Jahren folgten Beratungsprojekte bei Unternehmen, Verbänden und Brancheninitiativen.

Schon in den 90er Jahren erkannte er die Relevanz der Internets. Seine Expertise liegt bei der digitalen Transformation von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft. Er verfügt über ein weitverzweigtes Netzwerk und hat sich als Medien-Experte für Livestreaming-Formate im Internet profiliert.

Buch für die TV-Autonomen

Buch für die TV-Autonomen

Am 4. September 2014 erscheint im Hanser Verlag das Fachbuch mit dem Titel “Livestreaming mit Hangout on Air”, das er zusammen mit dem Bonner Wirtschaftspublizisten Gunnar Sohn geschrieben hat. Zusammen mit Sohn produziert und moderiert er Internet-Sendung Bloggercamp.tv.

Schleeh kennt sich in der Gründerszene aus und hat Kontakte zu Inkubatoren in Berlin und Köln. Als Referent der IHK München hat er schon mehrfach Workshops für Existenzgründer in Ingolstadt gehalten. Er liebt es, jungen und älteren Unternehmensgründern gleichermaßen als Sparringspartner sowie Ideenlieferant zu helfen. Seine Begeisterung für die Gründerszene und langjährige Erfahrungen in der Wirtschaft haben ihn bewogen, sich auf die Position des Geschäftsführers im Existenzgründerzentrum (EGZ) Ingolstadt zu bewerben.

Schleeh will als neuer Geschäftsführer die bewährte Arbeit seiner beiden Vorgänger erfolgreich weiter führen und auf diesem soliden Fundament aufbauen. Mit neuen Ideen und in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Region 10 sollen viele neue Firmen, Arbeitsplätze und neue Umsatzquellen für die Region rund um Ingolstadt aktiviert werden. Mit kreativen Veranstaltungsformaten, Wissensaustausch, Netzwerk-Treffen, Experten-Foren, Beratungsangeboten, Workshops und dem Dialog mit der Öffentlichkeit will Schleeh viele Anreize für den Weg in die Selbständigkeit bieten. Das EGZ Ingolstadt soll mehr denn je ein Leuchtturm für Gründer sein.

Bloggercamp.tv-Sendung werden wir gemeinsam weiterführen, allerdings mit anderen Sendezeiten. Info folgt in den nächsten Wochen.

Advertisements

Schlagwörter:, ,

ein Kommentar - “Hannes Schleeh neuer Geschäftsführer des Existenzgründerzentrums in Ingolstadt”

  1. Hannes Schleeh 29. Juli 2014 um 13:49 #

    Hat dies auf Die Agrar-Blogger rebloggt und kommentierte:

    Ab dem 1.10.2014 werde ich hier leider etwas kürzer treten müssen. Aber auch in der Landwirtschaft gibt es Ideen für Neugründungen. Am besten aus der Region 10 rund um Ingolstadt.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: