Gibt es einen Kulturwandel in der Automobilbranche? #ZPSpätschicht — ichsagmal.com

So lief die #ZPSpätschicht. Dr. Thymian Bussemer – Head of HR Strategy & Innovation bei Volkswagen AG und Vizepräsident des BPM (Bundesverbands der Personalmanager) Sascha Pallenberg – deutscher Blogger, Chief Awareness Officer bei Aware, ehemals Head of Digital Transformation bei Daimler AG Prof. 37 weitere Wörter

Gibt es einen Kulturwandel in der Automobilbranche? #ZPSpätschicht — ichsagmal.com

Intralogistik ohne Medienbrüche: Ausflug nach Brühl zu #Boostrack @MCA_ICT_Hub @T_Schantz @ASpoint_GmbH @LingemannGmbH #DCA @tb_nika — ichsagmal.com

In den nächsten Wochen werdet Ihr einen Sommer der Außenreportagen erleben. Sohn@Sohn haben sich eine Menge vorgenommen. Motto: #LivestudioOnTour – mit einigen redaktionellen und technischen Überraschungen. 66 weitere Wörter

Intralogistik ohne Medienbrüche: Ausflug nach Brühl zu #Boostrack @MCA_ICT_Hub @T_Schantz @ASpoint_GmbH @LingemannGmbH #DCA @tb_nika — ichsagmal.com

Sprunginnovationen und die Bundeshaushaltsverordnung @rafbuff @SPRIND — ichsagmal.com

„Wir sollen Sprunginnovationen ermöglichen, müssen uns aber bei der Finanzierung von Forschungsprojekten an zahlreiche Verwaltungsvorschriften halten: an die Bundeshaushaltsordnung, ans Vergaberecht, ans EU-Beihilferecht, ans Besserstellungsverbot.  All das sind Konstruktionen, mit denen wir ein agiles Handeln des Staates nahezu unmöglich gemacht haben. 36 weitere Wörter

Sprunginnovationen und die Bundeshaushaltsverordnung @rafbuff @SPRIND — ichsagmal.com

@gaborsteingart und die Regressionsfalle: Aussagen über die Bundestagswahl #btw21 — ichsagmal.com

Die politischen Positionen des Publizisten Gabor Steingart sind häufig nicht nach meinem Geschmack. Ist ja auch kein Beinbruch. Aber bei der Wahlanalyse zu Sachsen-Anhalt hat er auf einen wichtigen Punkt hingewiesen: Das Problem der Rückschaufehler. 49 weitere Wörter

@gaborsteingart und die Regressionsfalle: Aussagen über die Bundestagswahl #btw21 — ichsagmal.com

#Notizzettel: Treiber oder Getriebene? Zur Zukunft der Automotive-Branche – Ausblick auf die nächste #ZPSpätschicht @sascha_p — ichsagmal.com

Automotive Branche steht mit der Energie- und Verkehrswende vor dem größten Transformationsprojekt seit der Erfindung des Verbrennungsmotors: Wie sind die Führungskräfte auf diesen Wandel vorbereitet? Gibt es genügend Fähigkeiten im Management, um zukunftsfähig zu bleiben?Wie steht es mit der Digitalkompetenz im Top-Management: Zu engstirnig im Denken und zu träge beim Handeln, um bei der digitalen Transformation…

#Notizzettel: Treiber oder Getriebene? Zur Zukunft der Automotive-Branche – Ausblick auf die nächste #ZPSpätschicht @sascha_p — ichsagmal.com

Wirtschaft neu denken im Sinne von Frithjof Bergmann — ichsagmal.com

„Die Kultur der meisten Mega-Konzerne mit ihren ausgeprägten Hierarchien, ihren starren Formalitäten, ihren unbeholfenen Kommunikationsmechanismen und als Resultat davon ihren langsamen Reaktionszeiten passt offensichtlich nicht mehr zu dem heute herrschenden Tempo. 49 weitere Wörter

Wirtschaft neu denken im Sinne von Frithjof Bergmann — ichsagmal.com

Warum die deutschen Leistungen in der KI unterschätzt werden -Antworten von @Robert_Weber_ — ichsagmal.com

Warum ist die Diskussion über Künstliche Intelligenz in Europa und Deutschland so negativ konnotiert? Warum unterschätzen wir unsere Leistungen beim Einsatz von KI und in der Forschung? 61 weitere Wörter

Warum die deutschen Leistungen in der KI unterschätzt werden -Antworten von @Robert_Weber_ — ichsagmal.com

Merkel und die noch kleinen Innovationssprünge der @SPRIND @rafbuff @ManfRonzheimer @FoGipf — ichsagmal.com

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist mit der Entwicklung der deutschen Agentur für Sprung­innovationen (SprinD) nicht zufrieden. Das berichtet taz: „Auf dem Forschungsgipfel kritisierte die Regierungschefin am Mittwoch, dass die auch auf ihr Betreiben gegründete Agentur derzeit über zu wenig Freiraum verfüge und zu sehr nach den Bedingungen des Bundesrechnungshofes arbeiten müsse. 37 weitere Wörter

Merkel und die noch kleinen Innovationssprünge der @SPRIND @rafbuff @ManfRonzheimer @FoGipf — ichsagmal.com

#BorninBonn #TagdesGrundgesetzes: Bekenntnis für eine robuste Verfassung — ichsagmal.com

Vor ein paar Jahren hab ich für die Netzpiloten eine Kolumne unter folgender Überschrift verfasst: #BorninBonn – Über die Wiederbelebung des Bonner Geistes in Zeiten der 140-Zeichen-Agitation. 51 weitere Wörter

#BorninBonn #TagdesGrundgesetzes: Bekenntnis für eine robuste Verfassung — ichsagmal.com