Auf einen Blick

Weitere News

Featured Image -- 3110

Nase statt Algorithmus – Wir suchen die #StorydesMonats Februar

Ursprünglich veröffentlicht auf journalist.de:
Es kann auch ein Gedicht sein #StorydesMonats Es wird viel kuratiert, aggregiert, sortiert und philosophiert bei der Suche nach guten Storys. Mal mit Algorithmus, mal ohne, mal mit RSS-Feed, Abos oder einfach mit dem Prinzip Zufall. In unserem Monatswettbewerb bauen wir auf Eure NASE beim Finden der besten…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →
Featured Image -- 3107

Kölner Studierenden-Zeitung gewinnt den zwölften #ProCampusPresse Award

Ursprünglich veröffentlicht auf journalist.de:
Die Studierenden-Zeitung der Universität Köln hat den Pro Campus-Presse Award 2016 gewonnen. Die Rheinländer überzeugten die Jury und setzen sich gegen knapp 30 Mitbewerber durch. Um die Plätze zwei und drei wurde heftig diskutiert – am Ende schafften die Newcomer von Obacht_, der Hochschule für Medien, Kommunikation und…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →
streamingegos

Who are we really online? #StreamingEgos #Goethe

In January 2016, the Goethe-Institut in south-west Europe (Belgium, France, Germany, Italy, Portugal, and Spain) launched Streaming Egos – Digital Identities: a project about the ancient, and yet urgent, issue of identity reframed into contemporary digital culture. Now, the outcome of the artistic research is available online. Produced and distributed by Digicult – Digital Art, […]

1 Kommentar Continue Reading →

Über die Arschlöcher im Silicon Valley

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Unternehmen sind Institutionen, die auf Gewinnerzielung ausgerichtet sind. Jede soziale oder ökologische Verantwortung, die über gesetzliche Bestimmungen hinausgeht, sei abzulehnen. Eine solche Orientierung wäre kein Beitrag für die Wirtschaftlichkeit. Darüber hinaus sei das private Gewinnstreben aufgrund der Allokationsfunktion des Marktsystems der Katalysator für die gesamtgesellschaftliche Wohlfahrt. So…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →
beethoven-denkmal

Nominierungsabend #Ludwig2017 – Mittelstandspreis für Bonn/Rhein-Sieg

Mehr als 30 Unternehmen haben sich in diesem Jahr für die beiden Mittelstandswettbewerbe „Großer Preis des Mittelstandes“ und „Ludwig“ beworben. Am Donnerstag, den 16. Februar entscheidet sich, wer zum Kreis der Nominierten des Wettbewerbs von IHK Bonn/Rhein-Sieg und Servicestelle zählt. „Wir schauen uns die Unternehmen an, bevor wir sie endgültig nominieren. So kommt es immer […]

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Die Kundenservice-Simulation im Social Web – Beobachtungen von @fiene

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Blablabla in der Kundenkommunikation Eigentlich müsste doch mittlerweile die Kundenkommunikation in sozialen Netzwerken reibungslos funktionieren. Daniel Fiene kommt in seinen Beobachtungen zu einem anderen Befund: „Die Unternehmen simulieren oft nur Hilfe. Sie mögen zwar schnell reagieren, aber kommen dann entweder mit Informationen die auf der Hand liegen…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Cybernetics – Kybernetik: Generalisierung einer „Theorie“, die auf Täuschung beruht

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Wenn Naturwissenschaftler und Mathematiker Ausflüge in sozial- oder geisteswissenschaftliche Disziplinen machen, als Börsengurus an die Wall Street gehen oder gar Aussagen über politische Fragen tätigen, kommt häufig mechanistischer Unfug heraus. Beim Mathematik-Genie John von Neumann sieht das anders aus. Bei der Entwicklung der Wasserstoffbombe hatten sich für…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →

Schiedsrichter-Illusionen in der Unternehmenskommunikation – #prmagazin Debatte

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Februar-Thema im PR-Magazin Das Journalistenmonopol und das „Kanal“-Monopol haben sich aufgelöst, schreibt Christian Lawrence, Noch-Kommunikationschef der Munich Re, in einem Beitrag für das PR-Magazin. „Kunden, Mitarbeiter und Investoren informieren sich nicht mehr statisch aus unseren Kanälen, die, wenn man selbstkritisch darauf blickt, schon immer stark verbesserungsbedürftig waren.…

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →
Stoff für den netzökonomischen Käsekuchen-Diskurs

Toxisches Systemdenken im Management

Von Professor Rupert Hasenzagl gibt es eine vernichtende Prophezeiung für das Management: „Wir bedienen uns derzeit eines toxischen Systems und fahren mit 300 Stundenkilometer gegen die Wand.“ Wir könnten uns noch gar nicht vorstellen, wo wir in fünf Jahren stehen würden, weil uns die Dimensionen fehlen. Weil wir uns in einem enormen Umbruch befänden. Weil […]

1 Kommentar Continue Reading →
Featured Image -- 3085

Story, Storys, Storytelling – Eure Ideen für künftige Projekte, Formate und Initiativen

Ursprünglich veröffentlicht auf journalist.de:
Man hört, sieht und streamt sich jetzt hier öfter 🙂 Ideen könnt Ihr hier posten oder auf der Facebook-Seite.

Schreibe einen Kommentar Continue Reading →