Schlagwort-Archiv: Google

Mehr Kant, weniger Algorithmen

Professor Gerd Gigerenzer, Direktor des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in Berlin, rief in einem sehr interessanten Impulsvortrag auf der re:publica die Netznutzer dazu auf, dem Credo des Philosophen Kant zu folgen: Aufklärung ist der Ausweg des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Und die Unmündigkeit besteht bei vielen Menschen darin, sich nicht seines eigenen Verstandes und Wollens […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →
Logitech CC 3000e

Live-Streaming – Plug and Play

Seit einer Woche habe ich die Logitech Conference Cam CC3000e jetzt im Testeinsatz. Ich habe sie mehrfach in Hangouts und Hangouts on Air eingesetzt und bin schlichtweg begeistert. Leider hat es Logitech erst jetzt geschafft, mir dieses Komplett System zur Verfügung zu stellen. Deshalb war es für eine Erwähnung im Buch leider zu spät. Logitech Conference […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Der unterschätzte Google-Dienst „Hangout on Air“ – Gute Gründe für ein Livestreaming-Opus bei Hanser #StreamCamp14

2012 haben sich vier Blogger in Berlin zu einer Podiumsdiskussion auf der Wissenschaftskonferenz Informare getroffen. Bei einem abendlichen Bier in der Ständigen Vertretung entstand die Idee, gemeinsam die Vernetzung untereinander zu forcieren. Schnell war die Initiative zu einem Bloggertreffen am Nürnberger Standort von Nash Technologies geboren. Das Treffen sollte vom 28. bis 29. September 2012 […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Digitale Zukunft entsteht nicht durch Google-Bashing #Döpfner #Gabriel #Höttges #wiss14

Sind Netzbetreiber wie die Telekom die geschundenen Esel, die für Silicon Valley-Riesen wie Google die schweißtreibende Arbeit für die Bereitstellung der Infrastruktur leisten müssen, damit die Internet-Stars ihre Datengeschäfte machen können? Oder waren die Telekommunikations-Konzerne einfach zu blöd, attraktive Geschäftsmodelle im Internet zu etablieren – stationär und mobil? Aktuell muss Google als Feindbild für die […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Koalition der digitalen Verlierer klagt über Google – Für hausgemachte Geschäftsprobleme ist nicht das Kartellrecht zuständig @haucap

Mal klagt der stationäre Einzelhandel über die vermeintliche Allmacht von Amazon mit weinerlichen Statements über den Smartphone-Beratungsklau, kleistert Schaufenster mit schwarzen Pappen zu und verweist auf die so wunderhübsche Urbanität von auswechselbaren Fußgängerzonen mit dem Flair von bepissten Blumenkübeln. Mal wettert der Datenschutz-Deichgraf über die tückische Herrschaft von Facebook und erklärt jedem Like-Button in Ostfriesland […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Into the Wild – Datenbrillen auf der re:publica

Vier verschiedene Datenbrillen waren auf der re:publica 2014 zu sehen und auszuprobieren. Die re:publica entwickelt sich zu einer Geek-Messe

4 Kommentare Weiterlesen →

Smartwatch vs. Datenbrille – Kommt die Google Glass noch auf den Markt?

Smarte Uhren soweit das Auge reicht. Motorola hat noch unter der Ägide von Google die Moto360 entwickelt, die zeitgleich mit einer speziellen Android Version namens Wear angekündigt wurde.

5 Kommentare Weiterlesen →

Zündkerze an Keilriemen: Maschinen lernen die Androiden-Sprache und Google entert Industrie 4.0

Der IT-Spitzenverband BITKOM ist stolz darauf, mit „Industrie 4.0“ vor zwei Jahren einen Begriff erfunden zu haben, über den mittlerweile die ganze Welt spricht, so die Aussagen des BITKOM-Experten Wolfgang Dorst in Bloggercamp.tv. Es geht um das Internet der Dinge und die Maschine-zu-Maschine-Kommunikation. Also die automatische Verbindung zwischen Komponenten, weitestgehend ohne menschlichen Einfluss. Die Frage […]

Ein Kommentar Weiterlesen →

Manifeste gegen digitalen Feudalismus schreiben

Google hatte frühzeitig den Instinkt, Plattformen und Netzwerke zu schaffen, statt Inhalte zu kaufen oder zu produzieren – das gilt aber nur für die Technologie. Die Unternehmenskultur nach außen sieht anders aus, wie man am Umgang mit der YouTube-Szene erkennen kann. Auch die rüde AGB-Politik von Google spricht eine andere Sprache. Deshalb ist es vielleicht […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Google, Jeff Jarvis und einige Hightech-Märchen

„Nichts ist so peinlich wie die Zukunft von gestern“, schreibt Hilmar Schmundt in seinem Buch „Hightechmärchen“ das wonnige Gedränge auf dem Basar der Zukunft. Fällt einem da nicht sofort der intelligente Kühlschrank ein, der seine Milch selbst bestellen kann – wenn er auch das Austrinken immer noch dem Benutzer überlässt? Oder die täglichen Pendlerströme, die […]

2 Kommentare Weiterlesen →