Aleyna liegt jede Nacht wach …

Wortspiele: Ein literarischer Blog

Neue deutschsprachige Lyrik und Geschichten aus Island

Postalisch ist sie wohl noch nicht verschickt, die Vorschau auf das Frühjahrsprogramm des ELIF Verlags, aber online blättern kann man bereits darin – und zwar unter diesem Link.

Wer´s tut, entdeckt Gutes: Den ersten Gedichtband von Agnieszka Lessmann zum Beispiel, die sich mit ihren Gedichten – der Titel Fluchtzustand sagt es bereits – mitten hinein in ein Gebiet begibt, das derzeit die aktuellen Nachrichten bestimmt: Flucht, Vertreibung, Emigration, Heimat, deren Verlust und die Suche danach. Die Autorin, bisher hauptsächlich für ihre Hörspielarbeit bekannt, tut dies nicht zuletzt auch anhand der Erfahrung der eigenen Familie.

Neue Gedichte präsentiert ELIF auch von Anke Glasmacher. Ihr viertes Buch, das in diesem Verlag erscheint, heißt Ein morsches Licht und beschert den Leser*innen einmal mehr zwischen dem alltäglichen Menschsein und der großen Politik oszillierende Texte einer ganz eigenen lyrischen Stimme.

Wer immer schon einmal…

Ursprünglichen Post anzeigen 154 weitere Wörter

2 Gedanken zu „Aleyna liegt jede Nacht wach …

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s