Livestreaming: Mach Deine eigene Social TV-Show – Sessionvorschlag für das #barcampkoeln @ruhrnalist

Ich sag mal

Neulich im Wald Neulich im Wald

Zusammen mit dem Fernsehjournalisten Kai Rüsberg aka @ruhrnalist will ich die Formatidee Social TV via Hangout on Air popularisieren: Es soll Fernsehen sein – eine richtige Show mit vielfältigen Elementen, unterhaltsam, trotzdem mit viel Inhalt, ein Dutzend Gäste, mehrere Kameraperspektiven. Es darf nichts kosten, wird aber weltweit ausgestrahlt und mit Produktionsmitteln hergestellt, die wir bereits im Büro besitzen und die mit wenig Personal bedient werden. Big Show – low budget.

Erste Gehversuche haben wir bei der Bochumer Generalversammlung der GLS-Bank unternommen und die technischen Möglichkeiten für Livestreaming voll ausgereizt. Unser Resümee:

Neutral betrachtet waren die Social TV-Shows aus Bochum ein Riesenerfolg: Ein Erfolg der zeigt, wo engagiertes Social TV inzwischen angekommen ist. Emotionales, spontanes Live-Video mit verschiedenen Kamerapositionen und Außenübertragungen. Low-Budget-TV ohne keimfrei und gestelzt zu wirken. Prädikat: Geeignet für den Medienwandel.

„Man kann sich ausmalen, was mit diesem Setup noch alles möglich ist. Ich denke an…

Ursprünglichen Post anzeigen 36 weitere Wörter

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: