Archiv | Allgemein RSS-Feed für dieses Archiv

Wann und wie reagiert Apple auf die Facebook-Spionage-App? Wie weit kann Facebook gehen?

Ursprünglich veröffentlicht auf StefanPfeiffer.Blog:
Apple hat bisher noch nicht darauf reagiert, dass Facebook seine spionierende „Research“-App auf iOS anbieten will. Aus besagten Gründen der gegenseitigen Abhängigkeit? John Gruber kommentiert sehr dediziert: To my eyes, this action constitutes Facebook declaring war on Apple’s iOS privacy protections. I don’t think it would be out…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Von englischen Originalen, Literarischen Salons und Carl Hiaasen

Ursprünglich veröffentlicht auf Manfred Sarrazin:
Ich erinnere mich, wie Manfred Anfang der 90er sein Englisch perfektionierte. Er saß dann immer im ALIBI und las die Krimis im Original. Griffbereit seine beiden Wörterbücher. Ein normales und ein Slang-Wörterbuch. Bereits nach kurzer Zeit waren die beiden Wörterbücher total zerlesen und fielen fast auseinander. Später nutzte…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Keine Hoffnung für die Lesenden

Ursprünglich veröffentlicht auf Manfred Sarrazin:
So lautet meine eher schlichte Definition von „Noir“. Das ist eine aus jahrzehntelanger Verkaufserfahrung entwickelte Präventivformel, damit diese Art von Literatur nicht in die falschen Hände gelangt. Schließlich hat gerade ein Krimibuchhändler gewisse Fürsorgepflichten gegenüber seinen Kunden. Es gibt nun einmal sehr viele, die bevorzugen die Literatur der…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Die funktionierende Glaskugel eines Buchhändlers

Ursprünglich veröffentlicht auf itbeobachter:
Als Astrid Christofori vor kurzem über die „Impressionen aus Basel“ berichtete entstand daraus eine Diskussion über Verlage, den Buchhandel und die Schwierigkeit kleiner Verlage, in diesem Umfeld zu bestehen. Dieser Diskussion ist dieser Eintrag zu „verdanken“, denn im Laufe unserer Debatte berichtete ich in Ansätzen über ein Gespräch mit…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Arbeiten in der Cloud – Mehr Mut für dezentrale Arbeitsplätze @olewin @foresight_lab @JochenLange1 — ichsagmal.com

Die Arbeitsorganisation in Deutschland muss einfach anders werden und zwar schnell. Heutzutage ist die Konstellation geläufig, dass durch die Globalität viele Teams ohnehin schon räumlich verteilt arbeiten. Unter dem Aspekt „einfach“, also im Sinne von „it’s not simple but easy“ muss man auf auf technologische und organisatorische Faktoren achten, um räumlich verteilte Teams zusammenarbeiten zu… über […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Mutter aller Computerunternehmen kann Investoren überzeugen —  CIO Kurator 

Im turbulenten Börsenumfeld – der Dow Jones hat heute Nacht erneut 302 Punkte verloren – könnte ausgerechnet die Mutter aller Computerunternehmen die Investoren überzeugen, berichtet im Morning Briefing Podcast von Gabor Steingart die Börsenreporterin Sophie Schimansky aus New York. IBM lieferte 4,87 US-Dollar Gewinn pro Aktie für das letzte Quartal 2018 und erwartet für dieses… über […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Wird #Zuckerberg in den Facebook-Aufsichtsrat verbannt? #9vor9 #DLD19 @digitalnaiv @profgalloway —  CIO Kurator 

Wir diskutierten bei #9vor9 die Forderungen von Marketing-Professor Scott Galloway. Auf dem DLD in München forderte Galloway, Facebook solle seinen Gründer Mark Zuckerberg in den Aufsichtsrat verbannen und Geschäftsführerin Sheryl Sandberg entlassen. Wenn der Druck auf dem Kapitalmarkt groß genug ist, könnte das passieren. Auf dem DLD in München fordert Marketing-Professor Scott Galloway, Facebook solle… über […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Gedichte erinnern eine Stimme

Ursprünglich veröffentlicht auf Wortspiele: Ein literarischer Blog:
Demnächst im ELIF Verlag … Island Þingvellir Der letzte Lyrikband des isländischen Schriftstellers Sigurður Pálsson Gedichte erinnern eine Stimme versammelt Gedichte eines Poeten, der um sein baldiges Sterben weiß. Und dennoch – oder gerade deshalb – sind sie voller Helle und Lebensfreude. Mit lächelndem Humor und…

5 Kommentare Weiterlesen →

@wiwo @BeatBalzli Ökonomen-Ranking Informatiker ist der beste Betriebswirt mit einem fantastischen CIO-Netzwerk — ichsagmal.com

Die Digitalisierung fordert alle Unternehmen und auch die akademischen Disziplinen heraus. Eine Antwort will die BWL im Strategischen Management liefern. Das dokumentierten jedenfalls vor rund zwei Jahren die Autoren Thomas Hutzschenreuter, Torsten Wulf und Dodo zu Knyphausen-Aufseß in einem Gastbeitrag für die FAZ. 31 weitere Wörter über @wiwo @BeatBalzli Ökonomen-Ranking Informatiker ist der beste Betriebswirt mit […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Impulsvorträge zu ethischen Fragen der Künst­lichen Intelli­genz – Enquete-Kommission des Bundestages @amartin171 —  CIO Kurator 

Mit ethischen Fragen der Künstlichen Intelligenz (KI) haben sich die Mitglieder der Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“ am Montag, 14. Januar 2019, im öffentlichen Teil ihrer Sitzung unter Vorsitz von Stefan Sauer (CDU/CSU) beschäftigt. In öffentlichen Kurzvorträgen umrissen sechs Sachverständige dabei wesentliche theoretische und praktische Aspekte des Themas. […]

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →