Hangout on Air-Livestream via Google+ wird abgeschaltet

Ich sag mal

Unser Livestreaming-Opus hat noch ein paar Aspekte, die weiterhin aktuell bleiben :-) Unser Livestreaming-Opus hat noch ein paar Aspekte, die weiterhin aktuell bleiben ūüôā

Google+ als integrale Plattform f√ľr alle Dienste des Suchmaschinenkonzerns geh√∂rt schon lange der Vergangenheit an. Nun erwischt es auch die Livestreaming-Technologie Hangout on Air.

‚ÄěHangouts On Air ist ab dem 12. September nicht mehr √ľber Google+, sondern √ľber YouTube Live verf√ľgbar. F√ľr neue Hangouts On Air musst du daher YouTube Live verwenden. Nach dem 12. September k√∂nnen keine Livestreams mehr auf Google+ geplant werden. Bereits vorhandene Livestreams, die nach dem 12. September √ľbertragen werden sollen, m√ľssen zu YouTube Live verschoben werden‚Äú, teilt Google mit.

√úberraschend ist diese Entscheidung nicht, denn seit rund gut drei Jahren gab es keine nennenswerten Ver√§nderungen bei Hangout on Air. Die Entwickler wurden von diesem Projekt abgezogen. Die Hangout-App ist grottenschlecht, weitere Applikationen wie die Hangout Toolbox wurden nicht installiert, Interaktionen w√§hrend der Live√ľbertragungen finden auf Google+ kaum noch statt im Gegensatz zu‚Ķ

Urspr√ľnglichen Post anzeigen 249 weitere W√∂rter

Advertisements

ein Kommentar - “Hangout on Air-Livestream via Google+ wird abgeschaltet”

  1. Frau Smilla 17. August 2016 um 10:19 #

    Hangout ist grottenschlecht, muss ich zustimmen

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: