Digitale Transformation scheitert oft schon am Wollen und Können #NEO15 #Session @RalfKreutzer

#NEO17x Matchen, Moderieren, Managen

Mehr anstrengen Mehr anstrengen

Keine digitale Transformation ohne ein professionelles Change-Management, so dass von Professor Ralf T. Kreutzer eingereichte Session-Thema für den zweiten Tag der Next Economy Open.

Seine Thesen:

Die digitale Transformation scheitert oft schon am Wollen. Aber selbst wenn ein Wollen exisitiert ist, fehlt es noch zu häufig am Können! Denn ein Transformationsprozess muss professionell gemanagt werden.

Manager überschätzen im Transformationsprozess „Facts and Figures“ – die emotionale Seite wird dagegen unterbewertet.

Manager sind häufig für Change-Prozesse nicht ausgebildet. Deshalb scheitern beide so oft.

Das Fachgebiet von Professor Kreutzer: Marketing, Dialog-Marketing, Online-Marketing, CRM, Strategisches Marketing, Internationales Marketing.

Liste seiner Veröffentlichungen.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: