Jede Art von Politik kann zur Währungspolitik werden – Gott wird da nicht helfen, Herr Erdogan

ichsagmal.com

Als die Lira Ende vergangener Woche weiter abstürzte, sprach Präsident Recep Tayyip Erdogan seinen Landsleuten Mut zu. „Sie haben den Dollar, wir haben Gott“, sagte er mit Verweis auf seine derzeit ärgsten Widersacher, die USA. Heute nun sollen keine iPhone mehr gekauft werden, sondern Produkte von Samsung oder vom türkischen Hersteller Venus Vestel – beide laufen mit dem Android-Betriebssystem von Google. Das wird jetzt durchschlagende Wirkung haben.

Zudem will das autokratische Regime mit drastischen Maßnahmen gegen Menschen vorgehen, die im Social Web negative Kommentare zur wirtschaftlichen Lage und zum Absturz der Lira posten. Regierung zu drastischen Maßnahmen. Sie will nun Menschen für negative Kommentare über die wirtschaftliche Lage und den Absturz der Lira bestrafen.

Staatsanwälte in Ankara und Istanbul gehen gegen Personen und Konten in sozialen Medien vor, die die wirtschaftliche Sicherheit des Landes gefährden, indem sie falsche Berichte oder Spekulationen unter anderem über den Zustand öffentlicher Unternehmen oder Banken…

Ursprünglichen Post anzeigen 157 weitere Wörter

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: