BrainGain versus BrainDrain – Verlieren wir KI-Talente? #rp18 #HRFestival #StudioZ

Making of ... IBM HR Festival

BrainGain vs. BrainDrain – das ist das große Thema des Bundestagsabgeordneten Thomas Sattelber.

„Dahinter verbirgt sich die Frage, ob Deutschland magnetisch genug ist, mehr Spitzenwissenschaftler anzuziehen, als an andere Nationen zu verlieren. Bislang scheint die Bilanz hier leider negativ. Diese Initiative ist Teil meiner ‚Tetralogie‘ von Initiativen, um die Innovationsschwäche Deutschlands zu beheben. Außerdem stelle ich unsere Initiative zur steuerlichen Forschungsförderung vor – hier müssen wir vor allem kleine und mittlere Unternehmen entlasten“, schreibt Sattelberger in seinen Tagebuchnotizen.

Verlieren wir Talente in der Forschung für Künstliche Intelligenz. DFKI-Chef Wolfgang Wahlster sieht das optimistischer:

“Das größte KI-Zentrum findet man nicht mehr in den USA, sondern mit dem DFKI in Deutschland. Dass liegt daran, dass wir versuchen, als Ingenieure auf dem Boden der Tatsachen zu bleiben. Wir definieren KI als künftige Informatik. Wir gehen an das Limit des Machbaren. Wir machen keine falschen Versprechen an die Industrie oder an den Staat. Wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 197 weitere Wörter

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: