Jobfrust durch schlechte Bezahlung und lange Arbeitswege

Frust

Frust

Was lässt die Motivation von Angestellten am schnellsten in den Keller sinken? Eine US-Umfrage bringt es auf den Punkt: Wer schlecht bezahlt wird und extrem lange im Berufsverkehr unterwegs sein muss, der ist mit seinem Job unzufrieden, berichtet Meedia:

„Weitere Motivationsdämpfer sind übermäßig lange Arbeitszeiten, störende Kollegen, eine mangelnde Work-Life-Balance, fehlende Karrierechancen, keine Möglichkeiten zur Verbesserung, schwierige Vorgesetzte und die Angst davor, gefeuert zu werden.“

Da müssten eigentlich dezentrale Arbeitsplätze, Distanz-Management und Homeoffice-Angebote wie Pilze aus dem Boden schießen. Das ist allerdings noch nicht der Fall – zumindest in Deutschland, wie ein Interview mit Thomas Dehler von Value5 belegt: DAS EINZIGE, WAS WIR BEI DEZENTRALER ARBEIT NICHT SCHAFFEN, DIE GEBURTSTAGSTORTE GEMEINSAM ANSCHNEIDEN.

Advertisements

Schlagwörter:, ,

2 Kommentare - “Jobfrust durch schlechte Bezahlung und lange Arbeitswege”

  1. bunterblogger 14. Mai 2014 um 17:22 #

    ich hätt gerne ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte, wenns den gibt

    • gsohn 14. Mai 2014 um 17:27 #

      Könnte eine Rosinen-Schnecke anbieten.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: