Was hat isländische Lyrik mit Ringelnatz zu tun?

Wortspiele: Ein literarischer Blog

Im Prinzip wenig, aber…

Flug über Reykjavík © Wolfgang Schiffer Flug über Reykjavík © Wolfgang Schiffer …bei der gestrigen Präsentation isländischer Lyrik mit Schwerpunkt auf Þorpið / Das Dorf von Jón úr Vör im Kölner Kultursalon Freiraum war zu meiner Überraschung selbst aus Berlin ein Gast angereist: Detlef Wilske, der Verleger des Queich-Verlags, in dem dieser poetische Zyklus aktuell erschienen ist.

Ein kleines Geschenk hatte er mir auch noch mitgebracht: einige Exemplare der in seinem Verlag ebenfalls erscheinenden Reihe FÄKÄTÄ, die, so habe ich dabei gelernt, bereits 1987 am Institut für Deutsche Sprache und Literatur in Vaasa/Vasa (Finnland) unter Mitwirkung der Lyriker Manfred Peter Hein und Thomas Kling gegründet wurde.

Ringelnatz BumerangEin Band dieser Gaben hat es mir spontan angetan: Bumerang – Ringelnatz-Gedichte in 8 Sprachen! Entstanden sind die vor allem für unsere Augen teils faszinierend anmutenden Übersetzungen (z. B. ins Arabische, Armenische, Chinesische oder Mongolische) im Rahmen der Literaturwerkstatt zum diskursiven Relais-Übersetzen am…

Ursprünglichen Post anzeigen 154 weitere Wörter

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: