Auf einen Blick

Weitere News

Über den Modell-Platonismus von Beratern und Wissenschaftlern #NewWork ##NewWork17 #Dorfcamp

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Winfried Felser startet eine Blogparade unter dem Hashtag #NewWork17 Im Gefolge des Werturteilstreits Anfang des 20. Jahrhunderts hat sich die Mehrheit der Ökonomen der Ansicht angeschlossen, die Wirtschaftswissenschaften hätten nicht über die Ziele des Wirtschaftens zu befinden, sondern dienten allein einer Aufklärung über den intelligentesten Gebrauch knapper…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Das erste #DORFCamp in Deutschland – Alle Sessions im Livestream – Kein Aprilscherz

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Das erste deutsche Barcamp in einem Dorf steht an. Unter dem Hashtag #DORFcamp wollen wir uns in Elsdorf – Neu Etzweiler über Bloggen, Content Marketing, Web Analytics und alles was Euch sonst noch so einfällt austauschen. Im Wohnzimmer von Tim Ebner gibt es insgesamt 6 Sessions und…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Medienbrei oder personalisierter Journalismus? #smcbn meets #Digitreff @bosbachmobi @sylvia_binner @bmuellerbohlen @meta_blum @inga_ketels

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
So lief die Debatte: https://twitter.com/gsohn/status/847672177793024001 https://twitter.com/Johannes/status/847491031020912640 https://twitter.com/BonnHub/status/847491870624067585 https://twitter.com/ulrikedue/status/847492281569394688 https://twitter.com/Sascha_Foerster/status/847493754537754624 https://twitter.com/ulrikedue/status/847493891938893828 https://twitter.com/Sascha_Foerster/status/847494349826818049 https://twitter.com/Sascha_Foerster/status/847495215061413889 https://twitter.com/ulrikedue/status/847495291531952130 https://twitter.com/ulrikedue/status/847495549800534016 https://twitter.com/PfannkuchSPR/status/847495903220867072 https://twitter.com/BonnHub/status/847496780707020800 https://twitter.com/coffeeandsteph/status/847496859010519040 https://twitter.com/BonnHub/status/847497215769591809 https://twitter.com/coffeeandsteph/status/847497465372848128 https://twitter.com/coffeeandsteph/status/847498328421957634 https://twitter.com/SvenGiebler/status/847499146449866752 https://twitter.com/JodasZ99/status/847499156927111169 https://twitter.com/coffeeandsteph/status/847499312078532608 https://twitter.com/PfannkuchSPR/status/847500640137990144 https://twitter.com/is_palm/status/847501981904023552 https://twitter.com/BonnHub/status/847502405793005570 https://twitter.com/PfannkuchSPR/status/847503328477110272 https://twitter.com/mi_kue/status/847503660972097537 https://twitter.com/PfannkuchSPR/status/847504898090524672 https://twitter.com/Johannes/status/847504932517183488 https://twitter.com/bonntouren/status/847505203301683200 https://twitter.com/PfannkuchSPR/status/847506147464560645 https://twitter.com/BonnHub/status/847507240781176832 https://twitter.com/Johannes/status/847510252157370368 So. Schluss mit dieser kleinen Auswahl. War eine lebendig Diskussionsrunde. Kann so weitergehen.…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Querköpfe in Unternehmen werden demoralisiert – Herrschaft der Klone

Große Teile der Betriebswirtschaftslehre sind in den 1960er Jahren stecken geblieben. „Das war die Zeit, als Großkonzerne die Organisationsform à la mode waren“, schreibt Axel Gloger in seinem Buch „Betriebswirtschaftsleere – Wem nützt die BWL noch?“. Die meisten Fakultäten züchten Nachwuchs für Konzerne, Staat und Unternehmensberatungen. Der legendäre und stinklangweilige Wöhe, die Bibel der Betriebswirte, […]

6 Kommentare Weiterlesen →

Bannfluch und Sendelizenz: Sohn & Sohn im Livestream #Medienwächter #MediationimNetz @TandemHQ

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Sohn & Sohn haben sich mal wieder zu Wort gemeldet. Hier der Livestream: Wie Mediation im Netz funktionieren könnte, erklärt Professor Wolfgang Kleinwächter im Interview mit mir. Ab der Sendeminute 24:22 auf Soundcloud mal reinhören und vielleicht die Gedanken in eigenen Beiträgen vertiefen. Würde mich freuen. Siehe…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Jeder Streamer braucht eine Lizenz? Nö – Aufregung über #PietSmietTV – TV-Vollprogramm oder nicht?

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Schwarzfunk Merkel? Zur Zeit gibt es wieder eine aufgeregte Debatte über die Frage, ob man für Livestreaming-Aktivitäten eine Sendelizenz benötigt. Wer sich die Pressemitteilung der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) mal genauer durchliest, wird merken, dass es sich bei PietSmietTV wohl um ein Vollprogramm handelt (jedenfalls…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Thesen zum Vulgär-Kapitalismus im Silicon Valley – Live-Debatte ab 16 Uhr #NEO17x

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
„Wenn wir wirklich eine inklusive, nachhaltige und verantwortliche Gesellschaft und Ökonomie wollen, müssen wir unsere Bilanzen und Logiken ändern. Ich halte das für fundamental. Was sind die grundlegenden Paradigmen und Theorien der Ökonomie? Die sind implizit normativ. Am Ende ist Digitalisierung kein Selbstzweck. Es gibt auch keinen…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Das war es mit der IT-Heizdecken-Verkaufsmesse – Metamorphose zum Sommerfestival #Cebit17

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Cebit sucht den Austin-Geist – cool, locker und mehr Netzszene Im vergangenen Jahr haben wir schon sehr kontrovers über die Zukunft der Cebit debattiert. Meine Erfahrungen habe zum Start der diesjährigen Computermesse mit den IT-Prozessmanagement-Verkäufern-im-dunklen-Anzug noch deutlich zum Ausdruck gebracht: IT-Fachidiot schlägt Kunde tot – Gedanken zur…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Arbeitsphilosophischer Schlagabtausch auf der #Cebit17 @azeuch @WinfriedFelser @AlexanderKlier @Silke_Luinstra

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Foto von Rainer Gimbel‏ @tipalemar Gestern ging es zur Sache auf der Cebit. Wir debattierten über Hierarchien, Unternehmensorganisation und digitale Käfighaltung. Die Disputation habe ich spontan mit meinem Smartphone direkt vom Podium eingefangen – Ton daher nicht so prickelnd. Man muss schon voll aufdrehen, um den Worten…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Der 4.0-Spießercode für Stillstand: „Alles bleibt, wie es ist, nur mit Internetanschluss“

Ursprünglich veröffentlicht auf Ich sag mal:
Thomas Sattelberger-Vortrag an der Hochschule Fresenius in Köln Die digitale Diätkost in deutschen Vorstandsetagen ist kein Zufall. Wolf Lotter beleuchtet sie in seinem Prolog in der März-Ausgabe von brandeins: „Alles bleibt, wie es ist, nur mit Internetanschluss.“ Dafür steht auch das elende Kürzel 4.0. Leerformel-Geschwätz zur Systemerhaltung…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →