Erschienen: Maker Education. Grundlagen der werkstattorientierten digitalen Bildung in der Schule und LehrerInnenbildung

Sandra Schön

Mit Melanie Stilz und Martin Ebner durfte ich im neuen Buch von Martin Rothland & Simone Herrlinger einen Beitrag zur Maker Education und LehrerInnenbildung zusteuern.

Darum gehts:

Maker Education und damit verbundene methodische Ansätze wie Makeathons, Hackathons oder Design Thinking erfreuen sich wachsender Popularität im Bildungsbereich. Insbesondere mit Blick auf Zukunftsthemen wie Robotik, künstliche Intelligenz oder Nachhaltigkeit fällt zunehmend das Stichwort „Making“, wenn es um die Frage nach geeigneten Bildungskonzepten geht. Umso erstaunlicher scheint, dass dem wachsenden Angebot außerschulischer Maker Education, bisher nur vereinzelt Bemühungen folgen, diese auch in Lehrkräftebildung und Schulunterricht stärker zu verankern.

Der folgende Beitrag gibt einen Überblick über Bezüge, didaktische Prinzipien und Forschungsstand von Maker Education und zeigt anhand von Beispielen aus dem deutschsprachigen Raum Wege auf, wie Maker Education in der Lehrkräftebildung und im schulischen Umfeld gelingen kann. Exemplarisch werden dazu die Erfahrungen mit dem Berliner Zusatzkurs „Digitale Welten” beschrieben.

Schlüsselwörter: Maker Education, digitale Bildung,

Ursprünglichen Post anzeigen 60 weitere Wörter

@th_sattelberger fordert ehrliches New Work jenseits der geldgeilen Minnesänger — ichsagmal.com

Thomas Sattelberger hat mittlerweile ein ambivalentes Verhältnis zur Nutzung des Begriffs „New Work“. Er stehe für viele inzwischen nur für angenehmeres Arbeiten abhängig Beschäftigter, denen es meist allemal materiell und immateriell passabel gut geht. 53 weitere Wörter

@th_sattelberger fordert ehrliches New Work jenseits der geldgeilen Minnesänger — ichsagmal.com

„Ich glaube nicht mehr an das klassische Handelsmodell“

profashionals

Auf einen Kaffee mit…. Alexander Graf. Der Digital-Experte über die Zukunft des Verkaufens.

Wenn ich Dir eine Millionensumme überweise mit der Maßgabe, ein Handelsunternehmen zu gründen: Wie sähe das aus?

(lacht) Als wir vor sechs Jahren mit der Beratung angefangen haben, haben uns unsere Kunden auch gefragt, was sie denn tun sollten, um sich auf die digitale Welt einzustellen. Unsere Antwort war nicht selten: Idealerweise verkaufst Du Dein Unternehmen und die Gebäude, noch findest Du einen, der Dir Geld dafür gibt. Und die wahrscheinlich beste Strategie für Dich ist, Amazon-Aktien zu kaufen. Ich weiß nicht, ob den Rat einer befolgt hat.

Gibt es die Unternehmen noch?

Größtenteils. Aber ihr Zustand ist eher prekärer geworden. Ich glaube nicht an Handelsunternehmen, die ihr Geld klassisch über die Produktmarge verdienen müssen. Das funktioniert allenfalls noch in der Nische. Da ist das Musikhaus Thomann für mich das Beispiel Nummer Eins. Oder Sport-Tiedje im Heimfitness-Bereich.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.121 weitere Wörter

Taktische Cliquen für die Karriere – #Rorsted und das Ausmünzungsstrategem — ichsagmal.com

Welchen Wandel die Netzeffekte des Social Webs politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich bewirken, hat der Internet-Visionär Howard Rheingold bereits 2002 in seinem Artikel „Smart Mobs – Die Macht der mobilen Vielen“ vorweggenommen: Die Konvergenz der Technologien bewirke neue Formen der Kommunikation. 52 weitere Wörter

Taktische Cliquen für die Karriere – #Rorsted und das Ausmünzungsstrategem — ichsagmal.com

Der Altkleider-Markt kollabiert – Was kann man ändern? — ichsagmal.com

Importware aus Billiglohnländern dominiert den Fashionmarkt. Hersteller und Retailer liefern sich einen Preiskampf um die Gunst der Verbraucher, meist im unteren Preissegment. Dies geht zulasten von Textilqualitäten und zugunsten eines vermehrten Einsatzes billiger Chemiefasern.Die Textilrecyclingbranche verzeichnet zudem einen Anstieg der Schad- und Störstoffanteile auf durchschnittlich rund 11 Prozent der Gesamtmenge, schon vor der eigentlichen Sortierung.…

Der Altkleider-Markt kollabiert – Was kann man ändern? — ichsagmal.com

Am 16. Juli 2019: Start meiner Radtour für meine große Liebe #fürMiliana – 3000 Kilometer durch Europa, tränenreich und voller Abenteuer — ichsagmal.com

Der 6. Mai 2019 änderte mein Leben. An diesem Tag starb Miliana, die Liebe meines Lebens, einfach so. Ohne Krankheit, ohne Vorwarnung, ohne Anzeichen. Sie brach in der Küche unseres Hauses in der Mittagszeit zusammen und war tot. 76 weitere Wörter

Am 16. Juli 2019: Start meiner Radtour für meine große Liebe #fürMiliana – 3000 Kilometer durch Europa, tränenreich und voller Abenteuer — ichsagmal.com

Homeoffice-Fähigkeiten als stabilisierende Faktoren in der #Corona-Krise @Tim_Ebner @AnninaHering @winfriedfelser — ichsagmal.com

„Der Hammer, was Gunnar und Dr. Winfried Felser da wieder ausgegraben haben! 🔨 Annina Hering analysiert mit Echtzeit-#Daten aus Online-Stellenausschreibungen die #Corona-Effekte auf den #Arbeitsmarkt und dementsprechend auf die Stimmung in Unternehmen. 55 weitere Wörter

Homeoffice-Fähigkeiten als stabilisierende Faktoren in der #Corona-Krise @Tim_Ebner @AnninaHering @winfriedfelser — ichsagmal.com

Homerisches Gelächter und Kombinationslabyrinthe: Notizen zum 100. Geburtstag von #HansBlumenberg — ichsagmal.com

Was soll ich als Nicht-Philosoph zum 100. Geburtstag des großen Philosophen Hans Blumenberg kundtun? Es erscheinen gerade unfassbar gute Artikel und Bände über Blumenberg und aus dem Nachlass neue Werke des Nachtschreibers. 38 weitere Wörter

Homerisches Gelächter und Kombinationslabyrinthe: Notizen zum 100. Geburtstag von #HansBlumenberg — ichsagmal.com

Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis (53)

Jónas Reynir Gunnarsson – das muss ich natürlich aufgreifen.

Wortspiele: Ein literarischer Blog

Meine Reise durch die isländische Poesie

Island – Blick über die Esja, den Hausberg von Reykjavík

Merkwürdig! Es sind wirklich mehr als zwei Jahre her, seit ich meinen letzten Beitrag in meiner Reihe „Dichtung von der Insel aus Feuer und Eis“ geschrieben und veröffentlicht habe; genau gesagt, es war am 18. Februar 2018, und der Anlass war das Erscheinen der 2. Auflage des Gedichtbands Til hughreystingar þeim sem finna sig ekki í samtíma sínum / Denen zum Trost, die sich in ihrer Gegenwart nicht finden können von Ragnar Helgi Ólafsson, eines Gedichtbands im ELIF Verlag, der zu unser aller Freude mittlerweile sogar eine 3. Auflage erfahren hat.

Warum ich so viel Zeit habe verstreichen lassen, obwohl zwischenzeitlich zwei neue Gedichtbände isländischer Autor*innen im ELIF Verlag erschienen und weitere in Vorbereitung sind, ist mir nun selbst ein kleines Rätsel – „Material“ wäre schließlich ausreichend vorhanden gewesen. Doch vielleicht war…

Ursprünglichen Post anzeigen 605 weitere Wörter