Arbeit neu organisieren: Hausaufgaben für Politik und Unternehmen – #NextTalk mit @PeterMWald — ichsagmal.com

Was wir um 17 Uhr diskutieren wollen: Bekommt jetzt jeder eine digitale Stempeluhr mit nach Hause? Die neue Realität (Homeoffice, Remote Work, Mobiles Arbeiten) kann auf Dauer nur mit neuen Lösungen bei Führung und Zusammenarbeit funktionieren. Nach dem großen SPRUNG in eine neue Realität folgt jetzt ein STOLPERN bei der langfristigen Umsetzung in den Unternehmen…

Arbeit neu organisieren: Hausaufgaben für Politik und Unternehmen – #NextTalk mit @PeterMWald — ichsagmal.com

Sehnsucht statt Coolness: Ein leidenschaftlicher Bonner Konzertabend mit der Pianistin Ottavia Maria Maceratini — ichsagmal.com

„Vielen vielen Dank, lieber Gunnar Sohn! Über die Sehnsucht, einem zentralen Begriff, ja Kernpunkt der heute leider meist missverstandenen, mindestens aber banalisierten Romantik haben Ottavia Maria Maceratini und ich schon oft gesprochen, so auch am Vorabend der Veranstaltung, als wir zusammen mit meinem Mann in Rolandseck beim Essen zusammensaßen. Wenn sie uns jeweils erfüllte und…

Sehnsucht statt Coolness: Ein leidenschaftlicher Bonner Konzertabend mit der Pianistin Ottavia Maria Maceratini — ichsagmal.com

Auf Stempelkarten-Niveau sind Arbeitsplätze nicht zukunftsfähig – Was der Gesetzgeber jetzt ändern muss #HRWeek @hubertus_heil — ichsagmal.com

Der Gesetzgeber hat zur Bewältigung der Corona-Krise schnell gehandelt und neben den Konjunkturhilfen auch rechtliche Anpassungen vorgenommen, um möglichst viele Arbeitsplätze in Deutschland zu erhalten. Dazu zählt das „Arbeit-von-Morgen-Gesetz“, das im Mai beschlossen wurde. Es schafft weitere Erleichterungen beim Kurzarbeitergeld, enthält Sonderregelungen für die betriebliche Mitbestimmung und sorgt für Verbesserungen bei der Aus- und Weiterbildung…

Auf Stempelkarten-Niveau sind Arbeitsplätze nicht zukunftsfähig – Was der Gesetzgeber jetzt ändern muss #HRWeek @hubertus_heil — ichsagmal.com

Mehr Ehrlichkeit und Nachhaltigkeit auf dem Teller – Eric Kletti und der Dreisterne-Koch Dieter Müller wollen alte Rezepte modernisieren — ichsagmal.com

In Mosbach am Odenwald gab es eine denkwürdige Pressekonferenz von Dreisterne-Koch Dieter Müller und Eric Kletti. Es geht um Gin, um die gute Küche der Oma, um Weltoffenheit, um die Wiederentdeckung der Saucen, um die Modernisierung von alten Rezepten, um mehr Ehrlichkeit, Nachhaltigkeit und Klarheit auf dem Teller. So drückte es Dieter Müller aus. Interessant…

Mehr Ehrlichkeit und Nachhaltigkeit auf dem Teller – Eric Kletti und der Dreisterne-Koch Dieter Müller wollen alte Rezepte modernisieren — ichsagmal.com

Wirtschaft post Corona: Zukunftsfitness sieht anders aus — absatzwirtschaft

Wir brauchen endlich die „iPhones“ der deutschen Wirtschaft – die Produkte, die Leistungen, die vorher noch niemand hatte oder wagte, auf den Markt zu bringen. Die Trends vorwegnehmen, die Trends formen. Ob im Großen oder im Kleinen. Ein Appell zu mehr Mut und Kreativität.

Wirtschaft post Corona: Zukunftsfitness sieht anders aus — absatzwirtschaft

Zukunft Personal goes virtual #NextTalk — ichsagmal.com

Einladung zum #NextTalk mit Professor Felder und dem ZP-Team und zur #NextHR von ZiP & Friends: Corona und eine weiter zunehmende Digitalisierung werden nicht nur die Arbeitswelt massiv wandeln, sondern auch die Qualität von HR. Wird HR nun endlich transformativ und kollaborativ oder bleibt HR für den Mainstream in den alten Paradigmen des „Old Normal“?…

Zukunft Personal goes virtual #NextTalk — ichsagmal.com

Virtueller Tag der offenen Tür zum #Warntag2020 — ichsagmal.com

Am 10. September wird pünktlich um 11 Uhr erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten durchgeführt. Dazu zählen Radio, TV, Social Media, Warn-App NINA, Sirenen, Lautsprecherwagen und digitale Werbetafeln. 47 weitere Wörter

Virtueller Tag der offenen Tür zum #Warntag2020 — ichsagmal.com