Überlegungen zum Thesen- und Meinungsjournalismus #StreamingKonferenz

ichsagmal.com

Nicht nur im Social Web gibt es einen Überschuss an Meinungen, auch im Journalismus, wie Professor Lutz Frühbrodt im Interview ausführt (ab der 44. Minute):

Siehe auch:

Einmal Skandal und zurück? Recherche­verbund in der Kritik

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: