Zufallsideen über die Mensch-Maschine-Kombinatorik #ibmbcde

Ich sag mal

Der Kombinatoriker Lullus - Denkmal in Palma de Mallorca - fast jeder geht bei seinem Malle-Urlaub an ihm vorbei, kaum einer kennt sein Lebenswerk - tragisch. Der Kombinatoriker Lullus – Denkmal in Palma de Mallorca – fast jeder geht bei seinem Malle-Urlaub an ihm vorbei, kaum einer kennt sein Lebenswerk – tragisch.

Kathrin Passig und Arne Janning diskutieren in ihrer Merkur-Gesprächsreihe RECHENZENTRUMS-ARSCOMBINATORIA über mechanische Modelle, um auf neue Gedanken zu kommen.

Erwähnt wird auch der Geistliche Raimundus Lullus, den Leser des ichsagmal.com-Blogs natürlich kennen 🙂

Kathrin Passig benutzt in letzter Zeit eigentlich immer die Zufallsshirt-Maschine, wenn sie sich Titel für Vorträge oder Texte ausdenken soll.

„Manchmal nicht nur für den Titel, sondern auch für das Thema.“

Die Zufallsmaschine von Kathrin ist ja auch verantwortlich für das Leitmotto meines Blogs: Repression verdünnen.

Über diese nützliche Seite der digitalen Mensch-Maschine-Kombinatorik wird viel zu wenig gesprochen. Wir ergehen uns eher in Debatten über die Wirkung von vernetzten Fabriken, die zur weiteren Wegrationalisierung von industriellen Arbeitsplätzen führen. Dieser Trend setzte aber bereits in den 1960er Jahren ein und wird sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 269 weitere Wörter

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: