Kein schnelles Internet im Rheinischen Landesmuseum :-( #NEO15

#NEO17x Matchen, Moderieren, Managen

Brille

Leider ist es mir nicht gelungen, in vielen Verhandlungen und Gesprächen schnelles Internet auf die Beine zustellen. Ein Anbieter verlangte für WLAN-Versorgung via Satellit „günstige“ 6.000 Euro. Ein großer Bonner Netzbetreiber war weder in der Lage, als technischer Partner mitzumachen noch irgendeine anderen Bezahl-Lösungen anzubieten – da liege die Vorlaufzeit bei mindestens acht Wochen.

Was wir im Museum angemietet haben, liegt bei schlappen 1 Mbit/s. In den Seminarräumen wird das noch gehen. Im Plenum, wo darüber hinaus der Handyempfang schlecht ist, kommt es zu Problemen, wenn rund 150 Teilnehmer dem Geschehen folgen werden.

LTE Turm

Für das NextSendezentrum werde ich einen LTE-Turm von Huawei aufstellen. Theoretisch leistet dieses Teil eine Uploadrate von „bis zu“ 50 MBit/s. Mal schauen, wie ich die Antenne platziere, da wir im Gebäude von einer Menge Glas umgeben sind. 5 Mbit/s würden mich ja schon glücklich machen, damit ich die Live-Hangout-Interviews in den Pausen hinbekomme und die Liveschalte…

Ursprünglichen Post anzeigen 118 weitere Wörter

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: