Wie veranstaltet man Webinare mit Hangout on Air #Bloggercamp.tv

Ich sag mal

Man muss das Rad nicht neu erfinden, um nicht im Mittelmaß der inflationär angebotenen Webinare zu versinken. Ab 11 Uhr wollen wir in Bloggercamp.tv demonstrieren, wie man mit dem Livestreaming-Dienst Hangout on Air lebendige Präsentationen organisieren kann. Folien können über Google Drive oder Slideshare abgerufen werden, Reaktionen der Zuschauer fängt man über die Frage-Antwort-Funktion von Google Plus ein, über Youtube laufen Videos, über die interne Chat-Funktion kann man Regie führen, weitere Interaktionen sind über Twitter möglich, das Webinar liegt sofort als Youtube-Video zum Teilen im Social Web vor, über den Google Plus-Account kann man gezielt mögliche Interessenten einladen, über den iframe-Code kann das Webinar überall eingebettet werden. Umfragen könnte man parallel im Blog starten, um Reaktionen abzufragen. Das Ganze findet nicht abgeschottet statt und man hat die Möglichkeit, nach dem Webinar auf Longtail-Effekte zu setzen. Siehe auch: Das gute Webinar oder doch nur loslabern? Wie man mit Hangout on Air…

Ursprünglichen Post anzeigen 42 weitere Wörter

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: