Von Altheim über Passau nach Mauth (Tag 24)

#FürMiliana

Ganze 2500 Kilometer hat Gunnar inzwischen auf seiner Europatour #FürMiliana zurückgelegt. Denn dank der Hilfe von Sepp Weiermann vom Radsportgeschäft Hatzmann in Altheim konnte es heute in der Frühe wieder weitergehen.

Dort hatte er neben der Speichenreparatur seines Hinterrades auch neue Radtaschen bekommen, nachdem die alten im Unwetter den Geist aufgegeben hatten. Mit den neuen Taschen ist jetzt auch das Gewicht des Gepäcks besser verteilt, was die neuen Speichen des Hinterrads zusätzlich entlastet.

Gunnars Tour führte ihn heute zunächst nochmal zurück nach Kirchdorf, wo er vor drei Tagen die Tour wegen der Speichenprobleme hatte unterbrechen müssen. Von dort fuhr er zurück auf den Rad-Inn-Weg:

Bereits gegen 11 Uhr erreichte Gunnar Passau, wo er bei der Autovermietung Plechinger sein E-Bike aufladen konnte.

Da er einiges an Höhenmetern zurückzulegen hatte…

Höhenmeter_tag24

… hieß es zwischendurch auch mal Schieben, wenn der Akku nicht mehr genug Saft hatte:

So musste Gunnar heute mehrmals zum Laden…

Ursprünglichen Post anzeigen 172 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s