Offene, partizipative, branchenunabhängige Mehrzweck-Plattform nach Linux-Prinzipien: Forschungsarbeit zur #NEO15

#NEO17x Matchen, Moderieren, Managen

#BonnerSommerInterview mit Professor Lutz Becker zur nachhaltigen Netzökonomie #BonnerSommerInterview mit Professor Lutz Becker zur nachhaltigen Netzökonomie

Professor Lutz Becker, Studiendekan der Fresenius Hochschule in Köln, wird uns mit seinen Studentinnen und Studenten wissenschaftlich begleiten.

Entwicklung von Thesen für die Next Economy Open am 9. und 10. November beispielsweise auf Basis von Experteninterviews. Vorstellung der Thesen und Moderation eines Workshops vor Ort und abschließende Zusammenfassung von beidem zu der Frage:

Ist für die Next Economy (einschließlich Industrie 4.0) eine offene, partizipative, branchenunabhängige Mehrzweck-Plattform nach Linux-Prinzipien sinnvoll und machbar?

Dazu die Fragestellungen: Was sind Plattformen? Welche wirtschaftliche Rolle spielen sie? Was macht offene und geschlossene „Welten“ aus? Welche Rahmenbedingungen sind relevant/müssen erfüllt werden? Wer könnte partizipieren? Könnte man die Partizipation nach Linux, Wikipedia-Prinzipien organisatorisch gestalten? Was wären die politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für ein solches Projekt?

Im #BonnerSommerInterview mit Professor Becker sind wir auf diese Frage schon eingegangen.

Von unserer Seite würde ich in kommenden Netzökonomie-Campus-Runde die ordnungspolitische Seite…

Ursprünglichen Post anzeigen 43 weitere Wörter

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: