das kleingedruckte

Wortspiele: Ein literarischer Blog

Neue Gedichte der Isländerin Linda Vilhjálmsdóttir

Eine Palette Buch …

selten

so abseits im eigenen leben

 

als wenn ich in frauenzeitschriften blätterte

im frisiersalon und beim zahnarzt im wartezimmer

Linda Vilhjálmsdóttirs Gedichtband frelsi, unter dem Titel Freiheit 2018 im ELIF VERLAGerschienen, wurde von Kritik und Leserschaft gleichermaßen gelobt. Für das Original wurde sie im In- und Ausland ausgezeichnet; u.a. wurde sie für den Literaturpreis des Nordischen Rates nominiert und 2018 auf dem gleichnamigen Poesiefestival in Danzig als Europäischer Dichter der Freiheitgeehrt. Im Sommer 2020 erschien in Island ihr insgesamt achter Gedichtband, kirralífsmyndir / stillleben, ein poetischer Zyklus über das Leben unter den Bedingungen der Corona-Epidemie. 

Zwei Jahre zuvor hatte sie mit smáa letrið ihren siebten Lyrikband veröffentlich, ein Buch, dessen Gedichte an den Atem des Bandes Freiheit, an die Auseinandersetzung mit selbstgewählter Konformität und Zwängen religiöser und politischer Regeln, anknüpft und dies noch dezidierter…

Ursprünglichen Post anzeigen 194 weitere Wörter

2 Gedanken zu „das kleingedruckte

Eure Meinung ist gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s