Archiv | 2019

UPDATE zu Tag 23 und ein Riesendankeschön an Sepp Weiermann

Ursprünglich veröffentlicht auf #FürMiliana:
Gerade hatte ich Gunnars Video zur weiteren Zwangspause in Altheim veröffentlicht, da erreichte mich wenige Zeit später sein Anruf, dass es nun doch weitergehen kann! Der Chef des Radsportgeschäfts Hatzmann, Sepp Weiermann, hat nicht nur die fehlenden Teile besorgt, sondern sogar noch Überstunden gemacht, um Gunnar die Weiterfahrt…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

R.I.P. – Ein neuer Krimi aus Island

Ursprünglich veröffentlicht auf Wortspiele: Ein literarischer Blog:
Kommissar Huldar und die Psychologin Freya ermitteln Wolken über Island – Foto: Wolfgang Schiffer Bereits seit vielen Jahren gilt die Isländerin Yrsa Sigurðardóttir als eine der besten Krimiautorinnen, und das nicht nur in ihrem Land, sondern international. In mehr als 30 Sprachen übersetzt, hat sie letzte…

Ein Kommentar Weiterlesen →

Von Wiesmühl an der Alz über Kirchdorf am Inn nach Altheim (Tag 21)

Ursprünglich veröffentlicht auf #FürMiliana:
Das Problem mit den Speichen verschärfte sich heute leider, da der Radladen im Nachbarort von Wiesmühl, zu dem Gunnar extra früh am Morgen gefahren war, nicht bereit war, ihm zu helfen. Also fuhr Gunnar zunächst vorsichtig weiter und versuchte, das Hinterrad möglichst wenig Extrabelastung auszusetzen. https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217252799943840/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217252838544805/ Bis…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Nachträge zu Tag 20

Ursprünglich veröffentlicht auf #FürMiliana:
Während Gunnar in Altheim auf die Reparatur seines Hinterrads wartet, hat er die Videos von der Fahrt ab Kufstein über Rosenheim und Altenmarkt hochgeladen. Zunächst von der wirklich schönen Fahrradstrecke: https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217255828459551/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217256035304722/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217256117746783/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217256133907187/ Dann hinter Rosenheim: https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217256143307422/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217256241989889/ Und aus dem „idyllischen“ Ort Altenmarkt: https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217256253830185/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217256295831235/

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Ruhteag in Altheim (Tag 22)

Ursprünglich veröffentlicht auf #FürMiliana:
„Das Rad wird heute leider nicht mehr fertig“, berichtet mir Gunnar kurz nach 16 Uhr. „Es müssen erst noch morgen früh die passenden Speichen von woanders her besorgt und eingebaut werden.“ Das bedeutet eine weitere Nacht in Altheim.  Dort hat sich Gunnar heute morgen die Kirche St. Laurentius…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Bergwanderung zur Streitweider Alm und eine Schmetterlingswiese für Miliana (Tag 15)

Ursprünglich veröffentlicht auf #FürMiliana:
„Es war ein schwieriger Weg…“ Gunnar ist spürbar bewegt von seiner Bergtour, als wir nach seiner Rückkehr am frühen Abend kurz telefonieren. Zunächst war er mit dem E-Bike vom Hotel in Meran, das ihn gestern so freundlich aufgenommen hatte, in das Dorf Schenna gefahren, um dann von dort…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Von Meran nach … Burgeis/Mals – und immer bergauf (Tag 16)

Ursprünglich veröffentlicht auf #FürMiliana:
„Auf den Reschenpass hab ich es nicht geschafft“, stöhnt Gunnar. Statt dessen hat er noch vor dem Haidersee im Dörfchen Burgeis/Mals die heutige Etappe beenden müssen. Dort übernachtet er im Hotel Christophorus mit wunderschöner Aussicht von seinem Zimmer aus: „Das Rayvolt muss voll geladen sein, damit es dieses…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Von Burgeis über den Reschenpass nach Schönwies (Tag 17)

Ursprünglich veröffentlicht auf #FürMiliana:
Einen morgendlichen Livestream aus Burgeis schickte uns Gunnar heute noch vor seiner Abfahrt Richtung Österreich: https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217220024604477/ Darin erklärte er noch einmal, dass sein E-Bike regulär eben sechs Stunden braucht, um den Akku wieder voll zu laden, und dass er nur mit vollem Akku für länger bergauf fahren kann,…

Hinterlasse einen Kommentar Weiterlesen →

Noch heute erwarte ich …

Ursprünglich veröffentlicht auf Wortspiele: Ein literarischer Blog:
… hinter jeder Kurve … Das Gedicht Jurassic Park von Nora Gomringer zitierend, weist das heutige Büchermagazin des Kölner Stadt-Anzeigers auf die Lyrikanthologie Cinema hin, die ich gemeinsam mit Dincer Gücyeter im ELIF Verlag herausgeben konnte. Und der Hinweis kommt zu dem Ergebnis: Das Cinema –…

Ein Kommentar Weiterlesen →

Islands Atomdichter – Oder …

Ursprünglich veröffentlicht auf Wortspiele: Ein literarischer Blog:
… Der Schock der Moderne Wer die „Wortspiele“ in den letzten Jahren ein wenig verfolgt hat, weiß um mein beinahe schon leidenschaftliches Interesse für eine lose Gruppe isländischer Lyriker nach dem 2. Weltkrieg, die von einem Großteil der dortigen Leserschaft mit einem traditionell konservativen Poesie-Verständnis für…

Ein Kommentar Weiterlesen →